Fonds + ETF
WestLB emittiert Sixpack-Anleihe

Die WestLB hat heute die Sixpack-Anleihe emittiert: Der jährliche Kupon des Wertpapiers mit Kapitalgarantie ist abhängig von einem Aktienkorb mit 15 internationalen Unternehmen. Anleger können das Papier an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt handeln.

Einzig die Zinszahlung am Ende des ersten Laufzeitjahres ist mit sechs Prozent festgelegt. Ab dem zweiten Laufzeitjahr ergibt sich die Höhe der jährlichen Verzinsung aus der durchschnittlichen Wertentwicklung der 15 Aktien im Korb: Während die zwölf Werte mit der besten Performance dabei jeweils unabhängig von ihrer tatsächlichen Entwicklung mit sechs Prozent für die Berechnung angesetzt werden, fließen die drei verbleibenden Aktien mit ihrer tatsächlichen Wertentwicklung seit dem Auflagedatum ein.

Im schlechtesten Fall, wenn die Aktien stark gesunken sind, zahlt die WestLB keine Zinsen. Eine Begrenzung des Kupon nach oben gibt es dagegen nicht. Am Ende der sechsjährigen Laufzeit der Sixpack-Anleihe (WKN: WLB 21B / ISIN: DE000WLB21B8) erhalten Anleger auf jeden Fall den Nominalwert ihrer Anleihen zurück.

Die Unternehmen im Aktienkorb:
Dow Chemical Company; Erste Bank der Österreichischen Sparkasssen; Fannie Mae; Intel Corp.; Harley-Davidson Inc.; Koninklijke Ahold N.V.; Lehman Brothers Holdings Inc.; Newmont Mining Corp.; Nikon Corp.; Nintendo co. Ltd.; NTT DoCoMo Inc.; Oracle Corp.; Ricoh Co. Ltd.; Southwest Airlines Col; Starbucks Corp.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%