Fonds + ETF
WestLB: Sunshine-Anleihe

Die WestLB emittiert eine Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Lock-in und Kick-out. Die Sunshine-Anleihe hat ein Gesamtvolumen von nominal 100 Millionen Euro. Die Zeichnungsfrist dauert bis zum 18. Juni. Die Papiere haben eine Laufzeit von sechs Jahren; Fälligkeitstag ist der 25. Juni 2010.

Die WestLB emittiert eine Inhaber-Teilschuldverschreibung mit Lock-in und Kick-out. Die Sunshine-Anleihe hat ein Gesamtvolumen von nominal 100 Millionen Euro. Die Zeichnungsfrist dauert bis zum 18. Juni. Die Papiere haben eine Laufzeit von sechs Jahren; Fälligkeitstag ist der 25. Juni 2010.

Für die Verzinsung gelten folgende Regeln: Vom 25. Juni 2004 bis zum 25. Juni 2005 gibt es 7,0 Prozent pro Jahr. Ab dem 25. Juni bis zum Fälligkeitstag gilt die Regel: 7,0 Prozent plus 25 Prozent der geringsten Wertentwicklung einer der im Basket enthaltenen Aktien am Beobachtungstag, ausgehend vom Stichtag.

Lock-in: Die für die dritte Zinsperiode ermittelte Verzinsung wird zur Mindestverzinsung für die kommenden Zinsperioden. Liegt in den folgenden Zinsperioden der ermittelte Zinssatz über dieser Mindestverzinsung, wird jeweils der höhere Zinssatz zur neuen Mindestverzinsung für die kommenden Zinsperioden.

Kick-out: Im ersten Laufzeitjahr entspricht der Basket dem anfänglichen Aktienbasket. Notiert eine Aktie am 20. Juni 2005 oder an einem Bewertungstag auf oder unter 50 Prozent des anfänglichen Referenzwertes, wird diese Aktie nach diesem Tag aus dem Basket entfernt. Notieren mehrere Aktien auf oder unter 50 Prozent des anfänglichen Referenzwertes, wird die Aktie mit der geringsten Wertentwicklung aus dem Basket entfernt.

Weitere Informationen: www.westlb-zertifikate.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%