Fonds + ETF
WestLB: Zeichnungsfrist für zwei neue Zertifikate

Am 21. Juni beginnt die Zeichnungsfrist für zwei neue Zertifikate der WestLB: eine Aktienanleihe auf Aktien der Siemens AG sowie eine Formel-7-Anleihe.

Am 21. Juni beginnt die Zeichnungsfrist für zwei neue Zertifikate der WestLB: eine Aktienanleihe auf Aktien der Siemens AG sowie eine Formel-7-Anleihe.

Die Siemens-Aktienanleihe wird am 21. Januar 2005 fällig. An diesem Tag zahlt die Emittentin entweder den Nennbetrag oder sie liefert Aktien der Siemens AG (ISIN Code DE 000 723 610 1) zum Basispreis je Zertifikat im Nennbetrag von 1.000,- Euro.

Die Formel-7-Anleihe hat eine Laufzeit bis zum 23. Juli 2010. Die Emittentin zahlt eine garantierte Verzinsung von 7 Prozent pro Jahr im ersten Laufzeitjahr und gewährt 100 Prozent Kapitalgarantie. Ab dem zweiten Laufzeitjahr wird jeweils zum Ende einer Zinsperiode der Zins in Abhängigkeit vom 12-Monats-Euribor neu festgestellt. Die Formel-7-Anleihe bietet eine hohe Rendite sowohl in stagnierenden, fallenden als auch leicht steigenden Zinsmärkten.

Die Zeichnungsfrist der 6% Aktienanleihe auf Aktien der Siemens AG endet voraussichtlich am 02. Juli 2004 um 17:00 Uhr, die der Formel-7-Anleihe am 19. Juli 2004 um 16:00 Uhr.

Weitere Informationen: www.westlb.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%