Trends
Angst vor Immobilienblase drückt Kurse in Abu Dhabi

Die Aktienmärkte in Abu Dhabi und Dubai haben einen schwarzen August erlebt. Die Marktkapitalisierung der Börse in Abu Dhabi schrumpfte um 15 Mrd. auf 111 Mrd. Dollar, die Börse in Dubai gab elf Mrd. auf 125 Mrd. Dollar ab. Unterdessen profitiert die Börse in Saudi-Arabien vom Abwärtssog in Dubai und Abu Dhabi.

DUBAI. Mit einem Gesamtminus von 63 Mrd. Dollar verbuchten Arabiens Handelsplätze damit die schlechteste Monatsbilanz seit zwei Jahren.

Am Persischen Golf fuhren vor allem Immobilien- und Finanztitel Verluste ein. Die Bau-Entwicklungsgesellschaften Emaar und Nakheel aus Dubai ließen ebenso stark Federn wie die Hypothekenbank Amlak Financial. "Die Angst vor einer Blasenbildung auf dem Immobiliensektor zieht die Märkte nach unten", sagt Ingmar Burgardt, Managing Director der BHF Bank in Abu Dhabi. Vor allem ausländische Hedge-Fonds würden ihre Papiere verkaufen. Das ist umso erstaunlicher, da die Fundamentaldaten nach wie vor intakt sind. Das Emirat Abu Dhabi, das auf knapp zehn Prozent der weltweit nachgewiesenen Ölreserven sitzt, schwimmt in Petrodollar. Dubais Wirtschaft wuchs 2007 dank Tourismus, Bauindustrie und Finanzdienstleistungen um 14 Prozent; für dieses Jahr sagen Experten eine zweistellige Rate voraus.

Dennoch macht sich das Gefühl breit, dass die Immobilien-Rally langsam zu Ende geht. So schossen die Grundstückpreise in Dubai seit Januar um 40 Prozent nach oben, in den vergangenen 18 Monaten betrug das Plus sogar 79 Prozent. Die Zuwächse in Abu Dhabi sind zwar nicht derart rasant, die Preise zogen aber in letzter Zeit deutlich an. Viele Investoren kauften Häuser und Wohnungen schon mehrere Jahre vor der Fertigstellung und veräußerten sie nach einem kurzen Zeitraum - oft mit Riesengewinn. Auf diese Weise hatten die Immobilien bis zur Schlüsselübergabe mehrere Eigentümer, die Preise schaukelten sich in immer neue Höhen. Begünstigt wurde die Spekulationswelle durch das knappe Angebot an Wohnraum.

Seite 1:

Angst vor Immobilienblase drückt Kurse in Abu Dhabi

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%