Auf Erfolgskurs
Irischer Pharma-Riese Elan stellt alle in den Schatten

Irlands Ökonomie ist nach hartem Sparkurs auf einem sehr guten Weg. Die größten Gewinner sind ein Pharma-Unternehmen und ein Wettanbieter.

FrankfurtDie Iren schicken sich an, ihr Land zur Vorzeigenation unter dem europäischen Rettungsschirm werden zu lassen: Premierminister Enda Kenny zeigte sich optimistisch, sein Land spätestens ab 2013 wieder durch eigene Anleihen finanzieren zu können. Dabei sahen die Voraussetzungen alles andere als rosig aus. Doch die Iren haben gespart, was das Zeug hält. Und sind gleichzeitig gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt wuchs laut irischem Statistikamt im zweiten Quartal um 1,6 Prozent, vor allem dank der ansässigen internationalen Konzerne wie Facebook, Google oder Microsoft.

Denn auch wenn an der irischen Börse die derzeitige Unsicherheit aller weltweiten Handelsplätze zu Buche schlägt - es gibt sie, die erfolgreichen Iren. So konnten sich besonders die Investoren des Pharmakonzerns Elan freuen: Die Aktien legten in den vergangenen zwölf Monaten über 80 Prozent zu und stehen derzeit bei 7,80 Euro. Der Anbieter für Online-Wetten, Paddy Power, nahm im selben Zeitraum um 30 Prozent zu. In der sonst eher schwierigen Lebensmittelbranche stachen die Milchverarbeiter Kerry Group, in Deutschland durch ihre irisch-stereotype Werbung bekannt, und Glanbia hervor. Glanbia verkauft unter diversen Marken Milch und Nahrungsergänzungsmittel. Das Unternehmen bedient außerdem 30 Prozent des europäischen Bedarfs an Pizzakäse. Ihre Aktien konnten ebenfalls 30 Prozent zulegen und stehen heute bei über 4,50 Euro.

Wer auf der Suche nach guten irischen Aktien sei, sollte prüfen, wie das Unternehmen in Irland und vor allem weltweit aufgestellt sei, sagt Ronan Doyle, Equity Analyst des irischen Brokers Bloxham. Er sieht noch zwei andere Konzerne auf der Liste: Kenmare Ressources, die in Irland und vor der Küste Mozambiques Rohstoffe fördern und Datalex. Diese Firma bietet Software für Flugbuchungen an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%