BASF
Strategisch im Bilde

Bleibt die Weltwirtschaft in Fahrt, macht BASF weiter gute Geschäfte. Starke Marktposition, klare Strategie und weltweite Chemienachfrage überzeugen, zweistellige Renditen sind weiter möglich. Ein Zukauf der Bauchemie von Degussa brächte rund zwei Milliarden Euro Umsatz.

Die Bilanz ist schuldenfrei. Ein Unternehmenswert, der nur 80 Prozent des Umsatzes oder das 3,5-fache Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen ausmacht, stützt den Kurs, ebenso etwa drei Prozent Dividendenrendite und mögliche weitere Aktienrückkäufe.

Quelle: Wirtschaftswoche Nr. 52/2005

  Zurück zum Artikel

  Bayer: In ruhigere Wasser

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%