Dax-Umfrage: Die drei wichtigen Termine

Dax-Umfrage
Jahresendrally? Diese drei Termine sind entscheidend

  • 1

Die drei wichtigen Termine

Nach Meinung von Robert Greil, Chefstratege von Merck Finck Privatbankiers, „fehlt momentan der entscheidende Auslöser für einen Ausbruch von Dax und Co. aus ihren Seitwärtstrends nach oben“ – und damit auch für eine Jahresendrally im Dezember.

Welche Zyklusphase erwarten Sie in drei Monaten?


Drei Termine sind in den nächsten Tagen wichtig: Am 4. Dezember findet das Verfassungsreferendum in Italien statt. Sollte Ministerpräsident Matteo Renzi verlieren, tritt er voraussichtlich zurück – es würde zu EU-Auflösungsdiskussionen kommen, was der Börse sicherlich schadet. Das ist zumindest die Meinung vieler Experten.

Doch Stephan Heibel sieht das anders. „Ich würde mich nicht wundern, wenn inzwischen sogar ein chaotisches Italien von den Finanzmärkten begrüßt wird, denn aus dem Chaos kann endlich was Neues entstehen.“ Schließlich wurde alles, was ein „weiter so“ verhindert, in den vergangenen Monaten von den Finanzmärkten begrüßt.

Werden Sie in den nächsten beiden Wochen handeln?


Am 8. Dezember verkündet EZB-Präsident Mario Draghi, wie das Anleihenkaufprogramm der Notenbank nach dem März 2016 fortgeführt wird. „Ich erwarte von Draghi keine Überraschung“, meint Heibel.

Am 14. Dezember wird dann die US-Notenbank ihren Zinsentscheid bekannt geben. Fed-Chefin Janet Yellen dürfte nun endlich den US-Leitzins um ein viertel Pünktchen anheben. Nachdem Sie Ende 2015 für das laufende Jahr sechs Zinsanhebungen angekündigt hat, ist die Zeit nun aber wirklich reif - und die Entscheidung wird die Finanzmärkte kaum beeinflussen.

Die Handelsblatt-Umfrage startet jeden Freitag und endet am Sonntag. Die Auswertung lesen Sie tags darauf auf Handelsblatt Online. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen. Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilzunehmen, und eine, wenn die Experten-Auswertung auf Handelsblatt Online zu lesen ist.

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung

Kommentare zu " Dax-Umfrage: Jahresendrally? Diese drei Termine sind entscheidend"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Es gibt genau eine Entscheidung die das Börsenbarometer beflügeln kann.

    Merkel muss weg und ein Trump muss her.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%