Dax-Umfrage
Kommt der Crash?

Die Nervosität an den Märkten nimmt deutlich zu. Das krisengebeutelte Griechenland hält Anleger in Atem. Noch notiert der Dax nahe seiner Höchststände. Doch wie lange noch? Droht der Crash? Was glauben Sie?
  • 2

DüsseldorfGriechenland hält die Märkte in Atem. Dem Krisenstaat rennt die Zeit davon. Schon bald droht dem Land das Geld auszugehen. Immer neue Vorschläge aus Athen zur Lösung der Schuldenkrise verschärfen aber die Situation eher noch.

Bisher reagierten die Märkte hierzulande relativ gelassen, der Dax klettere zuletzt sogar bis auf knapp 11.000 Punkte. Doch die Nervosität nimmt spürbar zu. Jede Wendung in den Verhandlungen der neuen griechischen Regierung mit der Europäischen Union und den Euro-Ländern wird mit Argusaugen beobachtet.

Für Aufregung sorgte die Entscheidung der Währungshüter, den griechischen Banken den Zugang zu frischem Geld zu erschweren. Staatsanleihen des Krisenlandes gelten nicht mehr als Sicherheit für EZB-Kredite. Die Entscheidung könnte verheerende Folgen nach sich ziehen.

Der Euro kam daraufhin unter Druck, die griechische Börse schmierte ab. Erste Stimmen werden laut, das der Griechenland-Virus auch auf andere Märkte übergreifen könnte. Allerdings gibt es laut dem Marktstrategen Robert Halver von der Baader Bank nur begrenzt Anlass zur Sorge für die Finanzmärkte. „Diese durchschauen das Spiel“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Da die EZB trotz allem die Regelung für Notkredite aufrecht erhalte, sei ein „unmittelbarer Super-Gau für die griechischen Banken“ nicht zu erwarten. „Es ist ein Pokerspiel.“

Sehen Sie das auch so? Oder wächst Ihr Pessimismus? Machen Sie mit bei der aktuellen Dax-Sentiment-Umfrage. Es müssen lediglich vier Fragen beantwortet werden.

Die Umfrage startet jeden Donnerstag und endet Sonntagmittag. Die Auswertung steht Montagmittags auf Handelsblatt Online zur Verfügung. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen.

Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilzunehmen, und eine, wann die Experten-Auswertung im Laufe des Montags auf Handelsblatt Online zu lesen ist. Auszüge der Auswertung können Anleger dann auch in den Marktberichten auf der Handelsblatt-Website lesen.

Jessica Schwarzer
Jessica Schwarzer
Handelsblatt / Chefkorrespondentin Börse

Kommentare zu " Dax-Umfrage: Kommt der Crash?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ein Crash? Nachdem die EZB jüngst ein riesiges Anleiheprogramm beschlossen hat? Das ist doch Unsinn!

  • wenn in Zeitungen etwas von Crash steht ist er weiter entfernt als man denkt ;-)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%