Dax-Umfrage
Was kommt nach der Grexit-Entscheidung?

In der Griechenland-Krise soll nun am Samstag die Entscheidung fallen. Doch was bedeutet das für die kommende Börsenwoche? Das Handelsblatt-Dax-Sentiment bietet eine Orientierungshilfe. Machen Sie bei der Umfrage mit.
  • 2

DüsseldorfEigentlich galt es als klare Sache: Bleibt Griechenland in Euro-Zone, werden die Kurse steigen. Kommt es hingegen zum Grexit, geraten die Aktienmärkte unter Druck. Doch davon ist bislang wenig zu sehen. Zwar fällt der deutsche Leitindex bei Nachrichten, die ein Ausscheiden von Griechenland nahelagen. Aber das Minus ist nicht sehr groß – trotz der Zuspitzung des Streits in den vergangen Tagen konnte das deutsche Börsenbarometer sein Wochenplus verteidigen.
„Das Griechenland-Drama birgt noch Überraschungspotenzial“, hatte Börsenexperte Stephan Heibel bereits am vergangen Montag angekündigt, nachdem der Dax in die Höhe schoss, weil Anleger auf eine Einigung spekulierten. Am Mittwoch kam es dann auch zu einer Gegenbewegung.

Heibel wertet und interpretiert das Dax-Sentiment, eine wöchentliche Umfrage unter mehr als 2200 Anlegern zur Börsenstimmung auf Handelsblatt Online. Ziel dieser Umfrage ist es, Anleger eine Orientierung zu geben, wie sich der Dax künftig entwickeln könnte.

Am vergangenen Montag hatte Heibel Pluszeichen für den Dax prophezeit: „Vieles spricht dafür, dass wir diese Woche zunächst steigende Kurse im Dax sehen werden“, sagte er. Allerdings sah er auch einen zu hohen Optimismus, „der die Gefahr birgt, dass viele Anleger auf dem falschen Fuß erwischt werden.“

Denn Optimismus ist ein Kontraindikator, weil die Anleger beispielsweise bei sehr großer Euphorie schon investiert sind und bei Kursrückschlägen die Käufer fehlen. Aus umgekehrter Sicht, wenn Anleger bei fallenden Kursen zu pessimistisch sind, gilt dies als Indiz für bald steigende Notierungen.

Doch diese Situation kann sich in dieser Woche bereits wieder schnell geändert haben. Machen Sie mit bei der aktuellen Umfrage und Sie erhalten eine Einschätzung zur kommenden Börsenwoche.

Die Umfrage startet jeden Donnerstag und endet in dieser Woche ausnahmsweise erst am Pfingstmontag. Die Auswertung lesen Sie tags darauf auf Handelsblatt Online. Einfacher haben es Leser, die sich für eine kostenlose Erinnerungsmail eintragen. Sie erhalten automatisch eine Mail mit der Bitte, an der Umfrage teilzunehmen, und eine, wenn die Experten-Auswertung auf Handelsblatt Online zu lesen ist.

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung

Kommentare zu " Dax-Umfrage: Was kommt nach der Grexit-Entscheidung?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Was kommt nach der Grexit-Entscheidung?
    Ja nix ausser Flaschen un Korken
    Das Sentiment hat nur noch leere Faschen, also strong buy bei den Korken.
    Hein Bloed
    Margin lauder scheppe Kron-Korken

  • Also ich habe gestern abend, Börse Stuttgart, nichts anderes geakauft als K+S Aktien
    und diese Aktie hat sich sehr positiv entwickelt, ganz unabhänig von allen poltischen Trara Grexit ja oder nein. "g"

    Danke HB für die gut plazierte Meldung in Sachen K+S

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%