Drei Strategien, drei Depots
Ein Ende der Fed-Anleihekäufe naht

Wie geht es weiter an den Märkten? Während Jürgen Röder mit steigenden Kursen rechnet, stellt sich Georgios Kokologiannis auf Kursrücksetzer ein. Kerstin Leitel macht den weiteren Verlauf von der Notenbank Fed abhängig.
  • 1

In den kommenden Tagen dürften die Börsianer wieder über das so genannte „Tapering“ diskutieren. Seit Anfang des Jahres kauft die US-Notenbank jeden Monat für 45 Milliarden Dollar Staatsanleihen und für 40 Milliarden Hypothekenanleihen, um so die Wirtschaft zu stützen. Doch die Lage hat sich gebessert, und so müssen früher oder später diese Maßnahmen auslaufen – das wird an der Börse als „tapering“ bezeichnet.

Die Frage ist nur: Wann ist es soweit? Einige Experten rechnen damit, dass die Fed schon bei ihrer Sitzung am 17./ 18. September das Ende ihre Hilfsmaßnahmen ankündigen wird, andere erwarten das erst im Dezember und verweisen dabei auf die jüngsten Daten vom Arbeitsmarkt. Mit den Arbeitsmarktdaten sei nahezu jede Entscheidung zum Tapering gedeckt, heißt es etwa von den Experten der BayernLB. Sie gehen allerdings weiterhin davon aus, dass bereits auf der September-Sitzung ein solcher Schritt beschlossen wird.

„Als Reaktion auf die schlechteren Arbeitsmarktzahlen könnte die Reduzierung aber relativ gering ausfallen. So wäre eine Verringerung zwischen 10 und 15 Milliarden Dollar vorstellbar.“ Es wäre keine große Überraschung, wenn das Thema „Tapering“ für Unsicherheit sorgen und den Dax ins Straucheln bringen würde. Langfristig orientierte Investor müssen so etwas aber aushalten können.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Ein Ende der Fed-Anleihekäufe naht"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wenn der Crash im Hebst da ist dürfen wir uns alle auf eine höhere Inflation freuen! Danke Dragi!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%