Drei Strategien, drei Depots
Erinnerungen an die Dotcom-Blase werden wach

Droht ein Crash an den US-Märkten? Skeptiker meinen Hinweise dafür zu erkennen. Georgios Kokologiannis glaubt dagegen an weiter steigende Kurse. Und Jürgen Röder setzt sein Geld auf Telekomaktien. Die Musterdepots.
  • 2

Sind US-Aktien nach mittlerweile viereinhalb Jahren Börsenrally zu teuer? Skeptiker meinen Hinweise dafür zu erkennen: Zwar haben sich die Wall-Street-Indizes aktuell etwas von den Allzeithochs entfernt, die sie Anfang August markiert hatten.

Unterm Strich sind die Bewertungen der Titel aus dem Leitindex S&P 500 in den vergangenen zwölf Monaten trotzdem so schnell gestiegen, wie zuletzt 1999 während der Technologieblase – kurz vor Ende des damaligen Bullenmarktes. Das zeigen Daten des Informationsdienstleisters Bloomberg.

Ich gehöre allerdings zu den Optimisten und glaube, dass die steigenden Kurs-Gewinn-Verhältnisse (KGV) Ausdruck für das wachsende Vertrauen in die wirtschaftliche Erholung und eine auf absehbare Zeit weiterhin stimulierende Geldpolitik in den USA sind. Was ebenfalls gegen ein nahes Ende der Börsenhausse spricht: Aus der Auswertung von Bloomberg geht auch hervor, dass sich die Bewertung des S&P 500 immer noch unter dem Niveau befindet, auf dem US-Aktienrallys in der Vergangenheit endeten. Im Schnitt lag das KGV dann bei einem Stand von rund 20 und damit etwa um ein Viertel über dem jetzigen Niveau.

Mein Fazit: Ich bleibe mit den defensiven Anlagezertifikaten im Portfolio auch weiterhin an der Wall Street investiert.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Erinnerungen an die Dotcom-Blase werden wach"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Naja, sie waren ja schon immer so, dass man sie eigentlich nicht zeigen sollte.Nur einfache Sprüche sind genauso informativ wie die Börse vor 8 in der ARD.

  • Die Depots selbst kann man wohl nicht mehr anzeigen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%