Drei Strategien, drei Depots
Gut gerüstet

Mit seinen defensiven Discount- und Bonuszertifikaten auf den S&P 500 fühlt sich Georgios Kokologiannis momentan gut gerüstet. Derweil bereitet Jürgen Röder das RBS-Zertifikat seiner Vorgängerin mächtig Freude.
  • 0

Nur wenige Experten sehen mittelfristig noch Potenzial für weiter steigende Kurse an der Wall Street, so das aktuelle Ergebnis einer Umfrage des Informationsdienstleisters Bloomberg. Demnach erwarten Strategen großer Brokerhäuser, dass der markbreite Aktienindex S&P 500 bis Ende des Jahres sein aktuelles Allzeithoch von knapp über 1700 Punkten nicht ausbauen wird. Im Schnitt prognostizieren die Fachleute ein leichtes Minus von anderthalb Prozent auf 1677 Punkte.

Mit meinen defensiven Discount- und Bonuszertifikaten auf den S&P 500 fühle ich mich momentan für solch eine Seitwärtsbewegung gut gerüstet: Solange das Börsenbarometer nicht stark einbricht, legt der Wert dieser Wertpapiere noch etwas zu – selbst wenn der Aktienmarkt stagniert.

Ein endgültiges Auslaufen der Rally erwarten die befragten Experten indes nicht: Bis Ende kommenden Jahres werde der S&P 500 um über sieben Prozent auf 1826 Zähler zulegen, schätzen sie im Schnitt. Auch ich halte das für realistisch.

Die Zeit des extrem locker sitzenden Notenbankgeldes könnte zwar in naher Zukunft tatsächlich zu Ende gehen –allerdings nur unter einer Bedingung: Die US-Wirtschaft erholt sich massiv, startet einen selbsttragenden Aufschwung und die Profite der Unternehmen boomen. Die niedrigzinsgetriebene Rally würde – nach einer volatilen Zeit der Neuorientierung – übergehen in eine gewinngetriebene Aufwärtsphase.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Gut gerüstet "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%