Drei Strategien, drei Depots
Keine Wetten mehr auf einen steigenden Dax

Als Nachfolger von Jessica Schwarzer will Jürgen Röder das spekulative Depot Schritt für Schritt umbauen. Als erstes muss das Dax-Bonuszertifikat dran glauben – auch wenn es seit dem Kauf sieben Prozent zulegen konnte.
  • 2

Nach und nach werde ich das spekulative Depot umbauen. Als ersten Schritt habe ich das Bonuszertifikat auf den Dax (WKN: CZ2HVL) verkauft, das mit einem Plus von sieben Prozent seit dem Kauf Ende 2012 auch seine Schuldigkeit getan hat. Schließlich bietet das Derivat nur noch eine maximale Restrendite von vier Prozent pro Jahr und ist damit nun für ein konservatives Depot geeignet.

Die vier Prozent Rendite werden erzielt, solange der Dax während der gesamten Laufzeit bis Ende dieses Jahres  nicht die Schwelle von 6100 Zählern erreicht oder unterschreitet. Auf diesem Stand  notierte das deutsche Börsenbarometer vor knapp einem Jahr. Angesichts der mageren Zinsen für Tages- und Festgeld sind solche Bonuszertifikate – trotz des vorhandenen Aktienmarktrisikos - durchaus noch eine Alternative.

Investieren werde ich auf jeden Fall wieder in den Dax. Doch der Zeitpunkt, um auf einen weiter steigenden Leitindex zu setzen, ist für mich noch nicht gekommen. Nach dem steilen Anstieg in den vergangenen Monaten ist das Risiko sehr groß, dass der Dax weiter korrigieren wird und möglicherweise wieder auf das alte Jahreshoch von 8152 Zählern aus dem Jahr 2007 fällt. 

Da halte ich doch mein „Pulver trocken“, bevor ich auf steigende Kurse setze. Oder ich versuche in den nächsten Tagen mit neuen Bonuszertifikaten eine Strategie zu basteln, um von sowohl leicht fallenden als auch leicht steigenden Kursen zu profitieren.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Keine Wetten mehr auf einen steigenden Dax"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Nix

  • Investieren oder wetten Sie? Investieren heisst wissen, Wetten heisst nix wissen. Wetten gibt's in der Bahnhofstrasse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%