Drei Strategien, drei Depots
Quo vadis Dax und Dow?

2013 ist ein gutes Jahr für Aktionäre. Um gut 20 Prozent ist der Dax bereits geklettert. Jürgen Röder macht sich Gedanken, wie es nun weiter geht. Georgios Kokologiannis hat sich schon für einen Rücksetzer gewappnet.
  • 2

Knapp 20 Prozent hat der Dax in diesem Jahr zugelegt. Statistisch gesehen spricht diese positive Wertentwicklung sogar für eine starke Jahresendrally im Monat Dezember. Wird der deutsche Leitindex also weiter auf 9500 gar 9600 Punkte zum Jahresende steigen, wie manche technische Analysten erwarten? 

Eigentlich kaum zu glauben. Zumal die Unternehmens-Insider, die die fundamentalen Zahlen ihrer Aktiengesellschaft im Blick haben, mehr und mehr ihre Anteilsscheine verkaufen. Es dürfte spannend sein, welche Richtung sich bis zum Jahresende durchsetzt.  Wird die ultralockere Geldpolitik die Aktienmärkte weiter beflügeln und neue Rekordmarken schaffen? Oder besinnen sich die Anleger auf fundamentale Daten, die eine Korrektur nahelegen?

Was für weiter steigende Kurse spricht: Die Stimmung der institutionellen Anleger ist trotz der Rekordstände keinesfalls euphorisch. Viele von ihnen sind noch nicht investiert und warten auf auf eine Korrektur, um einzusteigen. Diese Szenario war vor einigen Tagen zu beobachten, als der Dax kurzfristig unter die Marke von 9000 Punkten fiel. Dann griffen Investoren sofort zu und der deutsche Leitindex stieg wieder über 9200 Zähler.

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Quo vadis Dax und Dow?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • hallo frau Leitel
    wann wollen sie endlich anfangen stopp loss zu legen; oder wollen sie weiterhin fröhlich ihre schönen gewinne anschauen bis sie weg sind?
    gibt es ihrer Ansicht nach irgendein Argument, welches gegen stopp loss spricht?
    E.-A.Lotz

  • hallo herr Röder,
    wann endlich kommt das versprochene gehebelte Produkt auf einen fallenden dax?
    sie können ja gerne noch warten, mich aber würde es jetzt schon interessieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%