Drei Strategien, drei Depots
Wall-Street-Potenzial bleibt überschaubar

Lohnt es sich, auf den US-Aktienmarkt zu setzen? Experten sehen in diesem Jahr nur begrenztes Aufwärtspotenzial. Chancen bestehen bei ausgewählten Dividendentiteln, während US-Indexfonds unattraktiv erscheinen.
  • 0

Auch nach der jüngsten Korrektur bleibt das Potenzial an der Wall Street eher überschaubar. So das Ergebnis einer Expertenumfrage des Wirtschaftsdienstes Bloomberg. Demnach prognostizieren Brokerhäuser, dass der Leitindex S&P 500 bis Ende dieses Jahres seinen jetzigen Stand von knapp 1800 Punkten zwar ausbauen wird — im Schnitt rechnen die Fachleute aber nur mit einem Plus von rund acht Prozent. Vor diesem Hintergrund erscheint mir eine marktbreite Direktinvestition beispielsweise über US-Indexfonds unattraktiv. Zu groß ist das Risiko weiterer Rückschläge am Markt im Verhältnis zur Renditechance.

Interessanter sind da schon einzelne, ausgewählte Dividendentitel. Oder Derivate wie mein Discountzertifikat auf den S&P 500 (WKN: TB4JVD). Damit ist ein ähnlicher Ertrag erzielbar, wie von den Experten in Aussicht gestellt — bei geringerem Verlustrisiko.

Konkret: Fast sieben Prozent Rendite winken bei dem Papier bis Ende Dezember. Selbst wenn der US-Index bis dahin auf der Stelle tritt. Und: Zum Verlustgeschäft wird die Investition erst, wenn der S&P 500 mindestens sechs Prozent verliert – oder aber wenn der US-Dollar im Verhältnis zum Euro an Wert einbüßt. Denn das Zertifikat ist - genauso wie ein gewöhnlicher US-Aktienfonds - nicht währungsgesichert.

Seite 1:

Wall-Street-Potenzial bleibt überschaubar

Seite 2:

Social-Trading-Depot

Seite 3:

Privat-Bank-Depot

Kommentare zu " Drei Strategien, drei Depots: Wall-Street-Potenzial bleibt überschaubar"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%