Fallstricke
Konservative Anleger und ihre Aktien

Konservative Anleger sollten sich im deutschen Aktienmarkt umsehen und dabei auf eine hohe Dividendenrendite und ein niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) achten.

Information: Wer nur den aktuellen Zustand eines Unternehmens begutachtet, geht ein hohes Risiko ein. Anleger sollten sich mindestens die Entwicklung der letzten drei Jahre ansehen. Experten empfehlen, die Geschäftsberichte anzufordern und zu studieren. So lassen sich Einmaleffekte ausblenden.

Risiko: Auch konservative Aktien sind mit einem Risiko verbunden. Der Absturz kann aus heiterem Himmel kommen – zum Beispiel bei Bayer: Nachdem der Konzern Probleme mit seinem Cholesterinsenker Lipobay bekommen hatte, halbierte sich der Börsenkurs.

Rendite: Fonds, die sehr hohe Renditen erzielen, gehen oft ein großes Risiko ein. So ein Spiel kann auch mal anders ausgehen. Deshalb ist bei Hitlisten Vorsicht geboten – eine stete Entwicklung ist vorteilhaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%