Investmentidee des Tages
Fürs Parken Geld bekommen

Die Notenbanken der führenden Industrienationen haben zuletzt ihre Leitzinsen zum Teil kräftig angehoben. Der Sparer profitiert von dieser Entwicklung. Er bekommt mehr für sein Geld – und das ganz ohne lästige Kündigungsfristen oder Kursverluste. Die tägliche Investmentidee auf Handelsblatt.com.

DÜSSELDORF. Anfang Juni hat die europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins für den Euroraum von 3,75- auf 4 Prozent angehoben – weitere Erhöhungen in naher Zukunft nicht ausgeschlossen. Die Banken und Sparkassen geben die gestiegenen Zinsen allmählich an den Kunden weiter, die Sätze für Tagesgeldkonten steigen. Wer in den entsprechenden Werbebroschüren der Kreditinstitute stöbert, findet leicht Angebote deutlich über 4 Prozent. Aber Vorsicht: Unbedingt das Kleingedruckte lesen!

Denn die Banken locken nicht nur wegen des gestiegenen Leitzinses im Euroland mit attraktiven Konditionen. Vielmehr hat der Kampf um die Privatkunden in den vergangenen Monaten und Jahren an Schärfe gewonnen. Ein Großteil der offerierten Traumkonditionen gilt lediglich für Neukunden – und das oftmals nur für einen bestimmten Zeitraum. Viele Angebote sind zudem an andere Bankprodukte gekoppelt – etwa Girokonten, für die dann später Kontoführungsgebühren anfallen.

Wer sich aber als potenzieller Neukunde auf die Suche macht, hat eine große Auswahl. Attraktiv erscheinen vor allem die Angebote von Direktbanken. Die sparen sich die kostenintensive Beratung sowie Verwaltungsgebühren und können bei den Konditionen drauflegen. So kassiert der Anleger etwa bei der Comdirect-Bank beim so genannten „Tagesgeld-Plus-Konto“ ab dem ersten Euro 3,8 Prozent Zinsen. Neukunden bekommen ab einem Anlagebetrag von 1 000 Euro 25 Euro geschenkt. Die Sparsumme ist allerdings auf 30 000 Euro beschränkt.

Seite 1:

Fürs Parken Geld bekommen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%