Kampf um Privatkunden
Commerzbank

Wenn die Konjunktur läuft, verdient auch die inzwischen auf den Mittelstand spezialisierte Großbank gut, denn dann leidet sie weniger unter Kreditausfällen.

Auf anderen Feldern sieht es nicht so gut aus. Um im hart umkämpften Privatkundengeschäft zu wachsen, in dem Direktbanken Druck ausüben, muss die Commerzbank viel Geld in die Hand nehmen, etwa für Werbung und Zins-Lockangebote. Das könnte mit der Zeit die guten Margen schmälern. Der Vorstand hat als Ziel eine Eigenkapitalrendite von 15 Prozent nach Steuern ausgegeben. Die übernommene Finanzierungsbank Eurohypo wird noch lange unter dieser Marke liegen.

Eigene Übernahmefantasie? Ein Aufkäufer hätte schon zu niedrigeren Preisen zuschlagen können. Jetzt ist die Commerzbank zu teuer, um aufgekauft zu werden, und zu schwach, um selbst große Schritte zu machen. Bei der Berliner Bank und der Norisbank ging sie folgerichtig leer aus.


VERGLEICHSRECHNER

mehr

  

Nutzen Sie hier unseren kostenlosen und unabhängigen Service: Wer bietet Ihnen aktuell die besten Zinsen und Konditionen?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%