Musterdepots: Deutsche Post mit erreichbaren Zielen

Musterdepots
Deutsche Post mit erreichbaren Zielen

Die Deutsche Post will den Gewinn ihrer Brief- und Paketsparte enorm steigern. Angesichts eines veränderten Konsumverhaltens schaut der Verwalter des Privatbank-Depots, Daniel Hupfner, bei der Aktie genau hin.
  • 0

In einem heute schwächer tendieren Markt kann die Aktie der Deutschen Post positiv hervorstechen. Mit einem Kurszuwachs von mehr als zwei Prozent liegt der Wert an der Spitze der Dax-Aktien. Getrieben wird der Wert von der Erwartung, dass die Post in den kommenden Jahren mit der Brief- und Paketsparte den Ertrag von einer Milliarden Euro auf mehr als 1,6 Milliarden Euro steigern kann. Angesichts des veränderten Konsumverhaltens - immer mehr via Internet zu bestellen und dann liefern zu lassen - scheint dieser Zuwachs aber erzielbar.

Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass diese Kernsparte „nur“ noch 25 Prozent am Umsatz des Jahres 2012 der Deutschen Post ausmacht. Allerdings hat die gute Performance der Aktie in den letzten 24 Monaten dazu geführt, dass sich der Wert gemessen an den technischen Kennziffern deutlich verteuert hat. Die Deutsche Post ist innerhalb der Peer-Group mit einer Kurssteigerung von 50 Prozent (12 Monats-Basis) der Top-Pick aus dem Sektor Logistik. Positiv bleibt aber die hohe Dividendenrendite von mehr als 3 Prozent. Die Analysten erwarten im Schnitt weitere Kurssteigerungen und mehrere Häuser prognostizieren bereits Kurse von 30 Euro und mehr.

Die für die kommenden Jahre prognostizierten Gewinne des Dax sind steigend. Lagen diese im Jahr 2013 bei etwa 660 Euro, wachsen sie für das laufende Jahr auf 710 Euro, um dann 2014 den Wert von mehr als 800 Euro zu erreichen. Diese Entwicklung lassen die hohen Kurszuwächse der letzten Monate in einem anderen Licht erscheinen. Mit einem 2014-KGV von etwa 13, welches gemessen an den erwarteten Gewinnen für 2015 auf ca. 11,5 fallen kann, ist der Aktienmarkt nicht mehr billig, aber auch nicht historisch teuer.

Kommentare zu " Musterdepots: Deutsche Post mit erreichbaren Zielen "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%