Musterdepots
Diskussion um den Leitzins

Drei Manager, drei Konzepte, drei Portfolios: Die Musterdepots zeigen, wie man mit Timing und Strategie den Markt schlagen kann. Ulf Sommer wirft einen Blick auf die politischen Aussagen des EZB-Direktoriums.
  • 0

FrankfurtUlf Sommer, Handelsblatt

Das ist bemerkenswert: EZB-Direktor Benoît Cœuré hat Regierungen und die Wirtschaft aufgefordert, sich auf ein Ende der jahrelangen Phase ultraniedriger Zinsen einzustellen. Das sagte der französische Wirtschaftswissenschaftler in Paris. Fragt sich jetzt nur noch, wann die Europäische Zentralbank tatsächlich den Leitzins von derzeit 0,0 Prozent erhöht. Erfahrungsgemäß reagieren die Börsen auf höhere Zinsen, wodurch Anleihen ‧attraktiver werden, mit sinkenden Aktienkursen. Allerdings erst nach mehreren Zinsschritten. Auch das lehrt die Historie.

Alexander Kovalenko, Bayerische Vermögen

Zu unseren bisher erfolgreichsten Investitionen gehört das „Dividende und Eigenkapital Deutschland“-Wikofolio von Holger Degener. Am Montag hat der Portfoliomanager einen Kommentar verfasst. Darin weist er auf einen bereits lange dauernden Aktienbullenmarkt hin, sieht aber gleichzeitig ein weiteres Kurssteigerungspotenzial und lässt momentan die Gewinne bei den Aktienpositionen weiter laufen. Darüber hinaus betont Degener, dass die Kostendisziplin bei seinem Anlageprozess eine wichtige Rolle spielt, wodurch die Transaktionshäufigkeit gedämpft wird.

Sönke Niefünd, Otto M. Schröder Bank

Der Dax ist am Montag mit Kursgewinnen in die Woche gestartet und liegt knapp unter seinem bisherigen Allzeithoch. Es ist für uns nur eine Frage der Zeit, bis der Dax Geschichte schreibt und diese Marke erklimmt. Die neuen Konjunkturdaten aus Europa sind zwar wie erwartet ausgefallen und haben eine robuste Lage der Wirtschaft in der Euro-Zone signalisiert. Dies dürfte Umschichtungen von US-Aktien in europäische Titel bewirken, denn die gute Konjunktur macht europäische Papiere attraktiver. Dies dürfte unseren europäischen Titeln im Musterdepot zugutekommen.

Die Beiträge stellen keine Anlageberatung dar, insbesondere geben sie keine Empfehlung zum Kauf der genannten Wertpapiere. Sie sollen einen Anreiz zum Nachdenken und zur Diskussion über Marktentwicklungen und Anlagestrategien geben.

Kommentare zu " Musterdepots: Diskussion um den Leitzins"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%