Musterdepots
Heimische Papiere unter Druck

Der europäische Leitindex Euro Stoxx 50 ist auf auf den tiefsten Stand seit September 2013 eingebrochen. Darunter leidet auch das Handelsblatt-Musterdepot, das überproportional stark in Europa engagiert ist.

Am kommenden Freitag werden die Daten zur Entwicklung des Bruttoinlandproduktes in Deutschland im vierten Quartal veröffentlicht. Eine breite Prognose liegt bei 0,3 Prozent. Unter Berücksichtigung der letzten Berichte für die Industrieproduktion und die Exportgeschäfte ist es allerding nicht selbstverständlich, dass diese bereits an sich bescheidene Prognose erreicht wird.

Im Dezember ist die Industrieproduktion um 1,2 Prozent zum Vormonat zurückgegangen, wodurch viele Volkswirte sehr besorgt sind. Darüber hinaus sank das Exportvolumen im Dezember überraschend um 1,6 Prozent zum Vormonat. Insgesamt haben die deutschen Exporteure 2015 ein neues Rekordergebnis erreicht, die Aussichten für einen erfolgreichen Jahresstart haben sich jedoch deutlich verschlechtert.

Das moderate Wachstum in der Bundesrepublik hängt somit immer stärker vom Binnenkonsum ab. Momentan bleibt dieser noch stark, eine negative Überraschung in diesem Bereich könnte aber den Konjunkturängsten noch mehr Nährstoff liefern.  

Man darf 2016 sehr gespannt auf die Inflationsentwicklung in Deutschland sein. Sicherlich schlägt sie sich teilweise außerhalb des offiziellen Warenkorbs nieder: Siehe die Immobilienpreise in Ballungsräumen oder Erholungsgebieten. Falls jedoch die ständigen Bemühungen der EZB sowie die seit Jahren stärksten realen Lohnsteigerungen die offizielle Teuerungsrate nicht vom Fleck bewegen können, wäre dies trotz der günstigen Energieträgerpreise ein alarmierendes Deflationssignal.   

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%