Musterdepots
Konsumampel steht auf grün

Handelsblatt-Musterdepotstratege Georgios Kokologiannis schaut sich jetzt den Ölmarkt genauer an. Und Alexander Kovalenko sieht weiterhin Kurspotenzial für die Aktie des Düsseldorfer Rüstungskonzerns Rheinmetall.
  • 1

Die Ampel für den deutschen Konsum steht auf grün. Gleich mehrere Faktoren wirken sich positiv auf den privaten Verbrauch aus. Gemessen am GfK-Konsumklima lag die Stimmung der deutschen Konsumenten in den letzten drei Monaten bei knapp über 10 Punkten und damit deutlich über dem langjährigen Mittel von 5,2 Punkten.

Auch die harten Fakten stützen die Kauflaune: Gestützt durch eine niedrige Inflationsrate und höhere Lohnabschlüsse lagen die real verfügbaren Einkommen zuletzt um 2,8 Prozent über dem Vorjahresniveau. Ähnlich gute Zahlen gab es letztmals im Jahr 1992 zu verzeichnen, vor mehr als zwanzig Jahren.

Und auch der Arbeitsmarkt in Deutschland zeigt sich weitgehend stabil. Wie das Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte, nahm die Zahl der Arbeitslosen zwar im Juli saisonbereinigt um 9.000 Personen zu, doch die ebenfalls saisonbereinigte Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 6,4 Prozent.

Wir rechnen damit, dass sich die bereits gute Lage am Arbeitsmarkt nach den Sommer-monaten nochmals moderat verbessern wird. Damit sind praktisch alle Voraussetzungen dafür erfüllt, dass der private Konsum überdurchschnittlich zulegt und zum wichtigsten Wachstumstreiber der deutschen Wirtschaft wird.

Wir halten es zudem für wahrscheinlich, dass die Politik der EZB verstärkt Wirkung bei den Konsumenten entfalten wird: Angesichts der niedrigen Verzinsung konservativer Anlagen dürfte die Sparquote in Deutschland von derzeit rund 10 Prozent zukünftig sinken.

Kommentare zu " Musterdepots: Konsumampel steht auf grün"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ehrlich? Das nervt. Apple super Idee, Degner super Idee, auch Erz und Kohle auf dem Tiefstpunkt (?) einfach nur klasse. Nur nichts zuendet, insbesondere nicht der Wiki Schrott, der einen an die Fortsetzung der Harz 4 Power Seller erinnert.
    Und der Dritte traut den Märkten gar nichts zu und steht an der kuriosen Seitenlinie mit max 6% Rendite.
    Kann man sich diese Kolumne auch sparen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%