Musterdepots
Mit den „Trumponomics“ ins neue Jahr

Alexander Kovalenko schaut nach vorn. Sönke Niefünd beobachtet die vorweihnachtliche Ruhe an den Börsen und bei Georgios Kokologiannis war am Donnerstag Zahltag.
  • 0

Der Nachrichtendienst Reuters hat unter 45 Fonds- beziehungsweise Investmentmanagern aus den USA, Europa und Japan eine Umfrage zur bevorzugten Asset Allocation durchgeführt. Mit 45,3 Prozent Gewichtung  haben die Aktienanlagen den höchsten Stand seit Juni dieses Jahres erreicht. Die befragten Investoren erklärten ihren Optimismus in erster Linie mit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten und der damit verbundenen Hoffnung auf einen massiven Investitionsschub in den USA.

Trumponomics dürfte zu einem der wichtigsten Themen 2017 werden. Darüber hinaus weisen viele Anlagespezialisten darauf hin, dass die Anlageklasse Aktien aktuell nach wie vor ein besseres Rendite-/Risikoprofil als Anleihen aufweist. Die Gewichtung festverzinslicher Papiere bleibt laut Umfrage ziemlich stabil bei rund 41 Prozent. Dabei verzeichnet das Segment inflationsgeschützter Anleihen ein wachsendes Interesse seitens der Investoren.

Die Liquiditätsquote der befragten Manager liegt bei etwa 5,5 Prozent. Unser Musterdepot besteht aus Aktieninvestments in Form der Einzeltitelanlagen (rund 70 Prozent des Gesamtportfolios) sowie in Form der Zertifikate auf der Basis der ausgewählten Wikifolios von der innovativen Social-Trading Plattform wikifolio.com. Das Anlagehorizont liegt bei mindestens fünf Jahren.

Seite 1:

Mit den „Trumponomics“ ins neue Jahr

Seite 2:

Gute Stimmung, dünne Umsätze

Seite 3:

Zahltag im Depot

Kommentare zu " Musterdepots: Mit den „Trumponomics“ ins neue Jahr"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%