Musterdepots Neue Herausforderungen - bewährte Strategien

Depotstratege Georgios Kokologiannis setzt weiter auf seine offensiven Positionen – das hat sich in der Vergangenheit bewährt. Das Social Trading-Depot setzt dagegen auf Trägheit. Die Musterdepots im Überblick.
Kommentieren
Georgios Kokologiannis Quelle: Pablo Castagnola

Georgios Kokologiannis

(Foto: Pablo Castagnola)

Obwohl ich davon ausgehe, dass der europäische Aktienmarkt sein aktuelles Kursniveau nicht nachhaltig verteidigen dürfte, halte ich an den beiden offensivsten Depotpositionen fest: Mit den Sprintzertifikaten auf den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 hatte ich nach starken Einbrüchen im vergangenen Jahr sowie im Herbst erfolgreich auf eine Erholung der Börsenkurse gesetzt (WKN: VN13U0 und VN13UY).

Zwar ist der EuroStoxx inzwischen über die Kursbereiche geklettert ist, in dem die Sprintzertifikate überproportional Gewinne generieren – solange der Index allerdings von jetzt 3.320 Punkten nicht unter 3.050 beziehungsweise rund 3.200 Zähler zurückfällt, generieren die Papiere bis Mitte Juni noch weitere vier sowie 6,5 Prozent Ertrag.

Die erste Sprinterposition hatte ich nach dem Brexit-Crash im Juni aufgebaut. Eine Variante, die von einer möglichen Erholung des EuroStoxx 50 innerhalb der kommenden zwölf Monate gehebelt profitieren sollte. Auch den kurzzeitigen Markteinbruch nach der Wahl Donald Trumps bei den US-Präsidentschaftswahlen im November nutze ich, um mit noch mehr dieser Hebelpapiere meine zuvor erhöhte Cash-Quote zu verringern.

Bilanzsaison wirft ihre Schatten voraus
Seite 123Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Musterdepots - Neue Herausforderungen - bewährte Strategien

0 Kommentare zu "Musterdepots: Neue Herausforderungen - bewährte Strategien"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%