Musterdepots
Nur die Ruhe, bitte!

EZB-Sitzung und Wahlen in Griechenland – die aktuelle Börsenwoche wird an Spannung kaum zu überbieten sein, glauben unsere Autoren. Doch gerade weil die Märkte nervös sind, sollten Anleger jetzt tief durchatmen.
  • 1

Die ersten zwei Wochen des neuen Jahres sind richtig turbulent verlaufen. Wenn man beim Dax die Volatilität der letzten elf Börsentage auf ein Jahr annualisiert, kommt man auf eine Jahresvola von etwa 29 Prozent, während im Jahr 2014, welches von den meisten Markteilnehmern als unruhig wahrgenommen wurde, eine Volatilität von rund 17 Prozent verzeichnet wurde. Seit Anfang Januar gab es bereits zwei Tage, an welchen der Dax drei Prozent über oder unter dem Vortagsniveau geschlossen hat. Während des ganzen Jahres 2014 waren ebenfalls zwei solche Tage zu beobachten.

Es gibt aktuell viele Anzeichen dafür, dass das Börsenjahr 2015 unruhig sein wird. Unseres Erachtens sollten aber die tägliche Volatilität und potentielle Marktkorrekturen einen langfristig orientierten Aktienanleger nicht aus dem Gleichgewicht bringen. Das aktuelle makroökonomische Umfeld stellt nach wie vor günstige Rahmenbedingungen für die Aktienmärkte dar.

Die Aktivitäten der großen Notenbanken können unter den Fachleuten umstritten sein, im Großen und Ganzen wirken sie aber stabilisierend. Es bleibt natürlich immer eine bestimmte Restwahrscheinlichkeit, dass die großen Volkswirtschaften der Eurozone nur sehr langsam wachsen oder (wieder) in die Rezession rutschen können. Diese Wahrscheinlichkeit ist aber relativ gering.

Mit unserem Musterdepot möchten wir darstellen, wie mittels Einzeltitel und ausgewählter wikifolio-Zertifikate ein langfristig orientiertes Aktienportfolio aufgebaut werden kann. Momentan befinden sich 14 Einzeltitel in unserem Aktienkernportfolio, welches über das VSAK - Value Europa wikifolio-Zertifikat (WKN: LS9BPF) der Bayerische Vermögen abgebildet wird, sowie fünf weitere wikifolio-Zertifikate: „Dividende und Eigenkapital Deutschland“ (WKN: LS9AKT), „Kurschancen bei Turnaround-Kandidaten“ (WKN: LS9AGM), „USD Opportunities“ (WKN: LS9ASL), „ETF-Werte des ICAX“ (WKN: LS9AJV) und „SR wisdom capital spekulativ“ (WKN: LS9AEH).

Kommentare zu " Musterdepots: Nur die Ruhe, bitte!"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Herr Hupfer

    die Telecom Italia Anleihe hat eine Stückelung von Euro 100.000.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%