Musterdepots
Profitieren, wenn Dax aus der Puste kommt

Das defensive Handelsblatt-Musterdepot erzielt dann die höchste Rendite, wenn die Börsenbarometer auf der Stelle treten. Georgios Kokologiannis wartet deshalb auf das Erschlaffen der Sommer-Rally.

FrankfurtWährend die Aktienkurse in Europa und den USA in den vergangenen Wochen immer weiter in den Übertreibungsbereich geklettert sind, wurde das Musterdepot deutlicher auf ein Auslaufen der Börsenrally ausgerichtet: Durch einen höheren Bargeldbestand von inzwischen mehr als einem Drittel des Anlagekapitals – und durch den Zukauf spezieller Absicherungsprodukte. Mittelfristig erreicht das Portfolio hierdurch dann die höchste Rendite, wenn Dax & Co. unter dem Strich nur noch auf der Stelle treten – oder sogar kräftig nachgeben.

Konkret: Bis zum kommenden Frühsommer steigt in diesem Szenario der Gesamtertrag von jetzt etwa 17 Prozent seit Auflegung auf dann knapp 24 Prozent. Umgerechnet entspräche dies einer jährlichen Rendite von etwas mehr als sieben Prozent seit dem Start des defensiven Handelsblatt-Portfolios Anfang 2014, die genau im langfristig angestrebten Zielkorridor läge: einem Plus von im Schnitt sechs bis acht Prozent per annum – und zwar möglichst unabhängig davon, ob die Aktienmärkte gerade haussieren oder nicht.

Ausgebaut hatte ich zuletzt den Bestand an sogenannten Reverse-Bonuszertifikaten, die sich tendenziell entgegengesetzt zum deutschen Leitindex Dax entwickeln (WKN: CD0EYZ). Diese speziellen Anlagepapiere profitieren davon, wenn der Sommerrally die Luft ausgeht - oder der Leitindex bis Juni 2017 sogar deutlich einbricht. Mindestens zwölf Prozent Gewinn lassen sich mit den Reverse-Bonuszertifikaten erzielen, solange der Dax unter der Marke von 12.100 Punkten bleibt. Bereits jetzt hat diese Depotposition knapp zwei Prozent an Wert gewonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%