Musterdepots
Rein oder nicht rein?

Mit der Entscheidung der EZB, die Märkte weiter mit Geld zu fluten, steigen die Kurse in Europa. An der Wall Street lockt Trump die Investoren aus der Reserve. Sönke Niefünd stellt die Frage, ob ein Einstieg noch lohnt.
  • 0

Die Entscheidung der EZB hat an den europäischen Aktien- und Anleihemärkten kräftige Bewegungen ausgelöst. Der Euro setzte erst zu einem Anstieg über 1,08 US-Dollar an, fiel dann aber deutlich zurück auf 1,065 US-Dollar.
Der EZB-Präsident Mario Draghi hat dafür gesorgt, dass es im Dax weiter aufwärts geht. Die EZB verlängert zwar ihr Anleihekaufprogramm um neun Monate, senkt aber das Volumen ab April 2017 auf 60 von 80 Milliarden Euro. Der Dax hat ein neues Jahreshoch erklommen und die amerikanischen Indizes dürften auch neue Allzeithochs erreichen.

Wenig Auswirkung dürften die wöchentlichen Daten zum US-Arbeitsmarkt haben, die etwas schwächer ausfielen als erwartet. Ein Thema bleibt weiterhin die Wirtschaftspolitik des designierten US-Präsidenten Donald Trump. Hier hatten zuletzt Pharmawerte Federn lassen müssen, weil Trump überraschend eine Senkung der Medikamentenpreise gefordert hat. Dagegen heben die geplanten Steuersenkungen, Deregulierungen und Haushaltsstimuli die Stimmung an den Aktienmärkten.

Wir fühlen uns mit der aktuellen Aktienquote wohl und sind nicht geneigt, noch auf diesem teuren Niveau dem Markt hinter zulaufen und in Aktien zu investieren.

Kommentare zu " Musterdepots: Rein oder nicht rein?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%