Musterdepots
Rheinmetall wird unterschätzt

Alexander Kovalenko sieht bei Rheinmetall weiterhin Potenzial, Daniel Hupfer freut sich über seinen Einstieg bei Infineon und Georgios Kokologiannis warnt vor einer China-Euphorie. Die Handelsblatt-Musterdepots.
  • 0

Für die Rheinmetall-Aktie waren die letzten Monate nicht einfach. Seit Anfang März hat das Unternehmen rund 40 Prozent seiner Marktkapitalisierung verloren, während der MDax, in dem der Düsseldorfer Konzern gelistet ist, leicht im Plus liegt. Vor allem die Probleme der Rüstungssparte machen dem Unternehmen zu schaffen. Ist die Rheinmetall nun ein hoffnungsloser Fall?

Unseres Erachtens spiegelt die aktuelle Bewertung die Qualität und mittelfristige Perspektiven des Konzerns nicht korrekt wider. Zum einen wird unserer Meinung nach der Automobilzulieferer-Sparte zu wenig Beachtung geschenkt, die für mehr als 50 Prozent des Gesamtkonzernumsatzes verantwortlich und zudem margenstark ist.

Die Produktpalette ist im Hinblick auf wichtige Trends wie Kraftstoffeffizienz, Emissionsreduzierung und immer kleinere Motoren sehr gut aufgestellt. In der Rüstungssparte musste man zugegebenermaßen deutliche Ertragseinbußen hinnehmen. Darüber hinaus stellt diese einen politisch sensiblen Bereich dar, welcher mit gewisser Unsicherheit einhergeht.

Einige Analysehäuser weisen aber darauf hin, dass die Auftragsbücher gut gefüllt sind und der Konzern einige Kostensenkungsprogramme durchführt. Weitere Revisionen der Gewinnschätzungen seien nicht ausgeschlossen, sollten aber zum großen Teil vom Markt bereits antizipiert und eingepreist sein. Wir sind der Meinung, dass die Rheinmetall-Aktie definitiv mehr Wert ist, als der aktuelle Börsenkurs es darstellt und bleiben investiert.

Kommentare zu " Musterdepots: Rheinmetall wird unterschätzt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%