Musterdepots
Was die Fußball-EM für die Börse bedeutet

Musterdepotstratege Alexander Kovalenko baut den Anteil an Rohstoffaktien aus und setzte dabei auf die Aktie von BHP Billiton. Die deutlichen Verluste der Minenaktien seien eine gute Einstiegsmöglichkeit.

FrankfurtDie Rendite deutscher Bundesanleihen hat Mitte der Woche ein neues Rekordtief erreicht und liegt nunmehr bei nur noch knapp über null Prozent. In unserem Depot konnten wir von diesem Zinstrend profitieren, denn auch die Rendite von Unternehmensanleihen ist kräftig gesunken.

Mit dem GAM Star Credit Opportunities haben wir im März dieses Jahres einen Investmentfonds erworben, der überwiegend in nachrangige Unternehmensanleihen von Emittenten mit guter Bonität investiert. Der Fonds hat dieses Jahr eine wahre Achterbahnfahrt hinter sich.

So lag der Fonds von Jahresanfang bis Mitte Februar bereits über 5 Prozent im Minus, kehrte dann aber den Abwärtstrend um. Mittlerweile liegt der Fonds seit Jahresanfang gut 1,5 Prozent im Plus. Wir haben den Fonds im März erworben und damit ein gutes Händchen gehabt. Das Plus in unserem Depot liegt aktuell bei knapp über vier Prozent.

Der GAM Star Credit Opportunities weist derzeit eine durchschnittliche Rendite der im Fonds befindlichen Anleihen von knapp sechs Prozent und eine Duration von 6,8 auf. Diese Zahlen unterstreichen das höhere Risikopotenzial des Fonds im Vergleich zu Fonds, die in normale Unternehmensanleihen investieren.

Unseres Erachtens sollte sich das Segment der Nachranganleihen weiter gut entwickeln, da Investoren auf der Suche nach Rendite immer häufiger bereit sind, in risikoreichere Anlagen zu investieren. Anleger müssen sich allerdings in diesem Segment auf eine höhere Volatilität einstellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%