Nikkei über 11 000 Punkten – Strategen raten, Schwächephasen vor Ende des Fiskaljahres zum Einstieg zu nutzen: Japanische Aktien verspüren Aufwind

Nikkei über 11 000 Punkten – Strategen raten, Schwächephasen vor Ende des Fiskaljahres zum Einstieg zu nutzen
Japanische Aktien verspüren Aufwind

Nach einer monatelangen Seitwärtsbewegung verleiht eine neue Optimismuswelle den japanischen Aktienkursen frischen Schub. Mit einem Plus von 2,1 % auf 11 042 Punkte lieferte der Nikkei-225-Index am Freitag eine denkbar günstige Vorlage für den März. Der japanische Leitindex, der in den vergangenen Wochen hinter denen anderer Länder zurückgeblieben war, stand damit erstmals seit mehr als einem Monat wieder über der Marke von 11 000 Punkten.

TOKIO. Vor allem ausländische Investoren gehen wieder auf Einkaufstour. Jüngste Konjunkturdaten lassen sie darauf hoffen, dass die japanische Wirtschaftserholung nachhaltiger ausfällt als zunächst gedacht. Viele Analysten haben darauf hin ihre Prognosen für das in Japan Ende März auslaufende Fiskaljahr angehoben.

Steigende Konsumausgaben verbessern dabei die Kursaussichten für Inlandswerte – in erster Linie aus den Bereichen Einzelhandel, Immobilien und Banken. Die Kaufhäuser Takashimaya, Isetan und Marui notieren derzeit auf dem höchsten Kursniveau seit zwölf Monaten. Auch Supermarktbetreiber Ito-Yokado oder Aeon legten stark zu.

Doch Investoren sollten kurzfristig nicht zu optimistisch sein, warnt Masaaki Higashida, Vize-Generalmanager bei Nomura Securities. Vor dem Ende des japanischen Geschäftsjahres am 31. März könnten Aktienverkäufe inländischer Investoren wie japanischer Banken und Rentenfonds dem Aufwärtstrend entgegenwirken, sagte Higashida. Nicht zuletzt in Erwartung dieser Verkaufswelle hatten viele Investoren mit ihren Käufen an Tokios Börse erst einmal gewartet. Im Zuge der besseren Wirtschaftszahlen haben sie sich dann aber doch zum Kauf entschlossen, um die Aufwärtsbewegung nicht zu verpassen.

Seite 1:

Japanische Aktien verspüren Aufwind

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%