Prognose
Citigroup sieht Aktien weiter positiv

An den Aktienmärkten der USA und Europas werden die Kurse einer Prognose der Citigroup zufolge im nächsten Jahr bis zu 14 Prozent zulegen. Grund für diese optimistische Einschätzung gäben die Frühindikatoren.

Bloomberg NEW YORK. „Die Aktienbörsen der Welt sehen noch immer viel versprechend aus“, schreibt ein Analystenteam der Bank unter Führung von Aktienstratege Ajay Kapur. „Die Frühindikatoren deuten auf ein solides Wirtschaftswachstum hin, auch wenn die Indikatoren gegenwärtig einen Höhepunkt erreichen.“ Citigroup rät vor diesem Hintergrund, Positionen in Softwaretiteln und Einzelhandelswerten aufzustocken.

In den nächsten sechs bis zwölf Monaten sehen die Citigroup-Strategen die Leitindizes in den USA und Europa zehn bis 14 Prozent höher. Zuvor hatten sie einen Anstieg von neun bis 13 Prozent prognostiziert. Die Europäische Zentralbank hat seit Dezember 2005 in fünf Schritten die Leitzinsen auf nunmehr 3,25 Prozent angehoben. Die US-Notenbank hatte zuletzt zwei Monate lang auf Zinserhöhungen verzichtet, nachdem sie die Geldpolitik zuvor 17 Mal in Folge gestrafft hatte.

Citigroup verweist auch darauf, dass die derzeitige Phase des US-Wahlzyklus Aktien begünstigt. Zwei Jahre nach den Präsidentschaftswahlen verbessere sich die Konjunktur für gewöhnlich ebenso wie das Konsumklima. Die Aktienkurse legten in den darauf folgenden 15 Monaten durchschnittlich 24 Prozent zu, wie die seit 1913 aufgezeichneten Daten zeigten.

Citigroup erhöhte das Anlagevotum für Softwareaktien von „underweight“ auf „overweight“ und das für den Einzelhandelssektor von „underweight“ auf „neutral“. Positiv sehen die Analysten auch Technologieunternehmen aus dem produzierenden Gewerbe sowie Halbleiter- und Biotechwerte. Energiewerte beurteilen die Strategen dagegen skeptischer. Sie senkten das Anlagevotum für den Sektor von „overweight“ auf „neutral“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%