Qualifikation ist ein Eckpfeiler der Alpha-Strategie
Der Erfolg hängt vom Wissen der Manager ab

Die Hedge-Fonds-Branche ist in den vergangenen 15 Jahre beträchtlich gewachsen und hat ihr Anlagevolumen um mehr als das Zwanzigfache erhöht. Nach Berechnungen von Hedge Fund Research (HFR) ist das Anlagevolumen bei Hedge-Fonds zuletzt auf über eine Billion Dollar gestiegen. Die Entwicklung ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass das in Hedge-Fonds angelegte Vermögen im Jahr 1990 gerade einmal 38,9 Mrd. Dollar betrug.

HB DÜSSELDORF. Laut HFR ist der Erfolg zu einem großen Teil auf die steigende Nachfrage von institutionellen Anlegern nach Dach-Hedge-Fonds zurückzuführen. Solche Dachfonds sind entsprechend der am schnellsten wachsende Teilbereich bei Hedge-Fonds . Gemessen am Volumen stellt aber nach wie vor die Investorengruppe der vermögenden Privatanleger die größte Kategorie innerhalb der Hedge-Fonds mit 44 Prozent dar.

Nach einer schnellen Wachstumsphase durchläuft auch die Hedge-Fonds-Branche zurzeit eine Konsolidierungsphase. Nur wer Zugang zu den talentiertesten und besten Hedge-Fonds-Managern hat und gleichzeitig einen umfangreichen und qualifizierten Anlageprozess bieten kann, wird auch in Zukunft in der Welt der alternativen Anlagen bestehen können.

Hedge-Fonds sind keine homogene Anlagekategorie, sondern ein weites Feld von unterschiedlichen Handels- und Anlagestrategien, die alle das Ziel haben, „skill-basierte“ (also auf Fachwissen beruhende) Renditen zu generieren. Unterstützt durch Veränderungen sozialer, technischer oder wirtschaftlicher Art, ergeben sich immer wieder neue Nischenstrategien.

Je mehr Geld in gewisse Handelsstrategien fließt (wie beispielsweise Arbitrage), desto geringer können die Gewinnmöglichkeiten werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Branche insgesamt nicht mehr in der Lage ist, Alpha zu generieren. Gute Manager halten auch in Schwächephasen an diesen Handelsstrategien fest. Basierend auf umfassendem Know-how konzentrieren sie sich darauf, zusätzlich neue Marktineffizienzen zu identifizieren, mit dem Ziel, neue Nischenstrategien zu entwickeln. Führende Manager von Hedge-Fonds-Dachfonds haben bereits damit begonnen, Teams aufzubauen, die sich auf Nischenstrategien spezialisierte Hedge-Fonds-Manager konzentrieren. Die Zukunftsaussichten für Hedge-Fonds sehen daher weiterhin gut aus.

Seite 1:

Der Erfolg hängt vom Wissen der Manager ab

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%