„Woodstock für Kapitalisten“ nennt US-Starinvestor Warren Buffett selbst das jährliche Aktionärstreffen seiner Firma. Doch dieses Jahr fehlt die übliche Unbeschwertheit. Der Guru hat Krebs und die Aktie läuft nicht gut.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Er hat ein riesiges Vermögen durch kluge Langfristinvestments angehäuft, lebt bescheiden in seinem Mittelstandshaus, hat große Teile seines Vermögens gespendet und nicht vererbt oder verprasst, ist seit Ewigkeiten mit der selben Frau verheiratet, hat gesunde, erfolgreiche Kinder und noch immer Freude an der Arbeit. Ich bewundere ihn und wünsche ihm noch möglichst viele Tage auf Erden.

  • Es ist eine schmach, wie einer der reichsten Menschen auf diesem Planete gelebt hat. Ist es ein Wunder, daß er jetzt an Krebs erkrankt ist? Das Saufen, ich benutze bewußt dieses Wort, dieser braunen Brühe, die sich Coca Cola nennt, muß zwangsläufig zu Erkrankungen aller Art führen. Dazu kommt, daß er auch noch größte Aktien-Besitzer dieser Marke ist und davon überzeugt war und ist, zwangsläufig dieses Gesöff zu sich zu nehmen. Dazu kamen und kommen noch andere Ernährungsfehler hinzu. Und dann weiter keine Antworten dem Körper zu geben mit den darin lebenden Organen. Ich gönnen ihm noch weitere Jahre des Lebens, glaube aber, daß seine Zeit bald gekommen ist.

  • an Tomm

    Mein Gott, was wollen Sie eigentlich? Der Mann ist 81 Jahre! Das schaffen die Meisten nicht, auch ohne Coca Cola und mit "gesunder" Ernährung (was immer das auch sein soll).

  • ... von den Reichen kann man halt sparen lernen, das sagt ja schon ein altes Sprichwort ;-)

  • ""Gorat’s ist jedes Jahr am Hauptversammlungswochenende eine Pilgerstätte der Buffett Fans. „Wir machen in den vier Tagen so viel Umsatz wie sonst an einem Wochenende“, sagt der Manager.""

    Die Aussage ist doch eher negativ!
    An 4 Tagen machen die so viel Umsatz wie sonst an 2 Tagen?

    Irgendwas stimmt da nicht

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%