Trends
Starke Defensiv-Titel

Ausgestattet mit den klassischen italienischen Defensiv-Qualitäten, hat Enel seinen Anlegern im ersten Halbjahr ein Kursplus von über 20 Prozent und eine Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent beschert.

Enel: Ausgestattet mit den klassischen italienischen Defensiv-Qualitäten, hat der größte Stromkonzern auf der Apenninen-Halbinsel seinen Anlegern im ersten Halbjahr ein Kursplus von über 20 Prozent und eine Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent beschert. Und auch im zweiten Halbjahr soll sich die Verlagerung des Geschäftes auf die Kernbereiche Strom und Gas auszahlen. Den Erlös aus dem Börsengang der Netzgesellschaft Terna, die seit vergangener Woche in Mailand notiert ist, soll als Sonderdividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden.

Lukoil: Der Ölkonzern ist ein stiller Star an der russischen Börse. Allerdings werfen Mitspieler dem Schwergewicht bisweilen mangelnde Kommunikation vor. Das macht die Aktie für ausländische Anleger wenig transparent. Kein Wunder, dass das Papier mit einem Kurs- Gewinn-Verhältnis von rund sieben unterbewertet ist. Dabei ist die Qualität des Ölmultis unter Analysten unbestritten. Im Vorjahr hat Lukoil den Reingewinn dank des hohen Ölpreises verdoppelt. Weiteres Wachstum soll vor allem die Förderung im kaspischen Meer garantieren.

Novo Nordisk: „Danish Dynamite“ bringt der Pharma-Konzern Novo Nordisk auf das Börsenspielfeld. Mit einem Kursplus von rund 35 Prozent gehörte die Aktie im ersten Halbjahr nicht nur in Kopenhagen, sondern europaweit zu den Top-Werten. Nach dem kräftigen Anstieg geriet die Aktie vor der Fußball-EM allerdings in ein kleines Formtief. Der wieder steigende Appetit auf zyklische Werte sowie das inzwischen hohe Kurs-Gewinn-Verhältnis von 22 schickten Novo Nordisk auf die Ersatzbank. Große Hoffnungen setzt der weltgrößte Insulin-Hersteller auf das Blutgerinnungsmittel Novoseven, dem Analysten großes Verkaufspotenzial zutrauen. Weitere Erfolge in der Forschung könnten dem Kurs nach einer Konsolidierung neuen Auftrieb geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%