Turn-around-Kandidaten versprechen auch 2004 enormes Kurspotenzial
Die Wette auf die Wende zum Guten

Seit kurzem laufen unter Anlegern und Analysten die Spekulationen, wer 2004 nach schwierigen Jahren den Turn-around schaffen könnte. Je überraschender die Wende zum Guten kommt und je mehr der Wert bisher vernachlässigt wurde, desto spektaktulärer die Kursgewinne.

FRANKFURT/M. Das Elektrotechnologie-Unternehmen Basler ist derzeit am Aktienmarkt eines der Paradebeispiele dafür, wie sehr gerade bei Small- und Midcaps die Rückkehr in die schwarzen Zahlen die Kurse bewegt. Rund 300 % konnte die Aktie in der Zeit zwischen August und November zulegen, ehe anschließend Kasse gemacht wurde. Generell gilt in solchen Fällen: Je überraschender die Wende zum Guten kommt und je mehr der Wert bisher vernachlässigt wurde, desto spektakulärer die Kursgewinne. Inzwischen laufen unter Anlegern und Analysten die Spekulationen, wer 2004 nach schwierigen Jahren den Turn-around schaffen könnte und allein deswegen ein interessantes, wenn auch sehr spekulatives Investment darstellt.

Eine der heißesten Wetten läuft derzeit auf den Breitbandnetzbetreiber QSC, der in seiner Nische als bedeutendster Herausforderer der Deutschen Telekom gilt. Der Anbieter schneller Internetzugänge über DSL hatte beim Börsengang im Jahr 2000 bereits immense Vorleistungen und damit Verluste angekündigt, ehe ab 2004 schwarze Zahlen geschrieben werden können. Bereits im Schlussquartal 2003 kommt es nun zum Schwur: Auf Ebitda-Basis (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) will das Kölner Unternehmen erstmals schwarze Zahlen schreiben. Im ersten Halbjahr 2004 ist dies auch auf Cash-Flow-Basis geplant – ursprünglich sollte das erst später im kommenden Jahr sein. Optimismus versprühen nun aber die Neunmonatszahlen, die teilweise besser als erwartet ausfielen. Oliver Drebing von SES Research geht deshalb von einem künftig wesentlich stärkeren Wachstumspotenzial aus. Ebenfalls für Phantasie sorgt, dass sich QSC im kommenden Jahr Hoffnungen auf den TecDax-Aufstieg machen kann.

Seite 1:

Die Wette auf die Wende zum Guten

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%