Umfrage
Die Unabhängigen glänzen beim Vermögensmanagement

Deutsche Großanleger schätzen zunehmend spezialisierte Asset-Manager. Das belegt die Auswertung einer Umfrage von Feri Institutional Management unter Großanlegern. Die Ergebnisse bestätigen eine häufig aufgestellte These von Consultingfirmen.

HB FRANKFURT/M. Gut im Rennen sind insbesondere unabhängige Anbieter, gerade auf den Feldern Portfoliomanagement und Kundenakquisition. Wenn es um die Kundenbetreuung geht, trauen die Investoren den Vermögensverwaltungssparten der Privatbanken das meiste zu. Konzernabhängige Asset-Manager kommen dagegen in den Beurteilungen weniger gut weg.

Auf Anregung des Handelsblattes leitete die Consultingfirma Feri Institutional Management, Bad Homburg, die beschriebenen Ergebnisse aus ihrer jährlichen Umfrage unter 232 institutionellen deutschen Investoren mit einem Vermögen von insgesamt über 1 000 Mrd. Euro ab. Die Feri-Experten bündelten die Bewertungen für die Anbietergruppen Konzerne, Unabhängige und Privatbanken sowie für die drei Sparten Portfoliomanagement, Kundenbetreuung und Akquisition. Zudem sind die drei am höchsten geschätzten Gesellschaften je Kategorie ausgewiesen.

Für die – im Schnitt – Top-Bewertung der unabhängigen Gesellschaften im Portfoliomanagement und in der Kundenakquisition hat Feri-Geschäftsführer Hartmut Leser eine Erklärung: „Diese Anbieter sind oft ausländische Häuser mit enger und spezialisierter Produktpalette, mit kampferprobtem Investmentansatz – das kommt bei den Großanlegern gut an.“

In der Kundenbetreuung stufen die institutionellen Anleger dagegen die Privatbanken und ihre Vermögensverwaltungen als am besten ein. Hier rangieren die unabhängigen Anbieter auf dem letzten Platz. Leser bemerkt dazu: „Es gibt einen Trade-off zwischen Betreuung und Portfoliomanagement. Für Unabhängige ist die Performance das Wichtigste, da kann die individuelle Betreuung verloren gehen.“

Seite 1:

Die Unabhängigen glänzen beim Vermögensmanagement

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%