Alpha-Zertifikate
Relativ gut

Alpha-Zertifikate werden unter dem Begriff „marktneutrale Strategie“ verkauft. Anleger können damit auch bei fallenden Kursen Geld verdienen – vorausgesetzt, sie setzen auf die richtigen Märkte.

Die Zertifikate-Branche hat einen neuen Lieblingsbuchstaben: Alpha. Bei Alpha-Produkten kommt es nicht darauf an, ob die Kurse eines bestimmten Basiswertes absolut steigen oder fallen, sondern ob sie relativ im Vergleich zu einer Benchmark besser oder schlechter abschneiden. Entwickelt sich der Basiswert besser als die Benchmark, steigt der Wert des Zertifikats – und zwar unabhängig davon, ob die Kurse der beiden Vergleichswerte jeweils gestiegen oder gefallen sind. Schneidet der Basiswert im direkten Vergleich zur Benchmark dagegen schlechter ab, verliert das Zertifikat an Wert.

Der Vorteil dieser Anlageidee liegt auf der Hand: „Mit Alpha-Zertifikaten können Anleger auch in schwachen Börsenphasen Geld verdienen. Denn es kommt ja nicht auf absolut steigende Kurse an, sondern nur auf die Relation zweier Werte zueinander“, erklärt Ingo Heinen, Zertifikate-Experte bei Nomura. Das Londoner Team der japanischen Bank hat vier Alpha-Zertifikate unter dem Oberbegriff „Long/Short“ auf bekannte Börsenindizes aufgelegt. Investoren können von Performance-Unterschieden zwischen Dax und MDax, Nikkei und S&P 500 sowie zwischen Japan Dynamic-Index und Nikkei 225 profitieren. Bei den beiden Paarungen muss sich der Anleger entscheiden, welchem Index er jeweils mehr Entwicklungspotenzial zutraut. Nomura bietet jeweils beide Versionen an.

Wer beispielsweise auf das MDax/Dax-Zertifikat setzt, erzielt Gewinne, wenn der MDax besser performt als der Dax. Die beiden Indizes werden direkt miteinander verglichen. Gewinnt der MDax also zum Beispiel acht Prozent und der Dax nur drei, dann bedeutet das für den Anleger ein Kursplus von fünf Prozent. Das Besondere daran: Die Rechnung funktioniert auch während einer Baisse. Verlieren beide Indizes an Wert, beispielsweise der MDax minus drei Prozent und der Dax minus sieben, dann bedeutet auch dies einen Gewinn für das Zertifikat, nämlich die positive Differenz: also plus vier Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%