Ausfallschutz
Zertifikate: Sicherheit hat ihren Preis

Nach dem medialen Fiasko im vergangenen Herbst bieten einige Emittenten Zertifikate mit zusätzlicher Sicherheit an. Was schnell übersehen wird: Erstens können auch besicherte Zertifikate nicht vor Kursverlusten schützen. Zweitens kostet jede zusätzliche Sicherheit Rendite. Und drittens sind die Sicherungsmechanismen nur schwer verständlich.

DÜSSELDORF. Zwar hat sich die Finanzwelt nach den stürmischen Monaten wieder etwas beruhigt, doch für Zertifikateanleger ist es trotz der gesunkenen Credit Spreads noch zu früh, sich entspannt zurückzulehnen. Denn noch sind viele Banken nicht über den Berg. Der Stresstest für amerikanische Kreditinstitute zeigte den weiteren milliardenschweren Kapitalbedarf einiger Geldhäuser und auch in Europa gibt es nur wenige Banken, die außerhalb der Diskussion um Schwierigkeiten stehen - den jüngsten Gewinnen zum Trotz.

Andere Emittenten halten sich im Moment zurück. So auch HSBC Trinkaus, wie Christian Köker, der dort als Zertifikate-Experte arbeitet, bestätigt: "Unser Haus hat noch keine nennenswerte Nachfrage nach solchen Produkten erreicht, was sicherlich auch auf unsere Bonität zurückzuführen ist. Des Weiteren handelt es sich bei dieser Produktkategorie vor allem um ein Konzept, dass besonders für den aktiven Beratungsprozess in der Filiale geeignet ist. Unser Angebot richtet sich überwiegend an den aufgeklärten Selbstentscheider."

Anleihen als Sicherheit

Zertifikate basieren auf Anleihen des jeweiligen Emittenten. Im Falle eines Konkurses der Bank fließen die Gelder, die der Emittent über das Zertifikat eingesammelt hat, in die Konkursmasse ein. Diese wird dann auf alle Gläubiger aufgeteilt. Zwar können einzelne Gruppen bei der Verteilung bevorzugt werden, Inhaber von Zertifikaten gehören aber in der Regel nicht dazu. Die Vergangenheit zeigt, dass in einem solchen Konkursfall nur ein Bruchteil des ursprünglich investierten Geldes zurückgezahlt wird.

Seite 1:

Zertifikate: Sicherheit hat ihren Preis

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%