Discountzertifikat
Klettern mit Seil

Continental: Fast 500 Prozent Plus in nur zweieinhalb Jahren ist für einen Dax-Wert ein ordentlicher Schluck aus der Pulle. Dennoch dürfte auch jetzt die Kletterpartie des Autozulieferers noch nicht zu Ende sein. Denn gerade erst ist die Vierradbranche wieder in Bewegung geraten - und das zieht wichtige Zulieferer wie Conti mit.

Zudem sind die Hannoveraner mit ihrem Schwerpunkt Sicherheit im Auto auf einem echten Wachstumsmarkt aktiv. Nach den jüngsten Prognosen ist absehbar, dass 2005 für Conti ein weiteres Rekordjahr wird. Gerade weil die Aussichten für Conti so viel versprechend sind, bietet das Papier auch etwas für vorsichtige Anleger.

So kostet ein Discount mit einer Gewinngrenze bei 67,50 Euro derzeit 59,53 Euro. Er ist also 13 Prozent billiger als die Aktie, die bei 68,37 Euro steht. Im Gegenzug allerdings kann das Zertifikat bis zum Ende der Laufzeit (März 2007) nur bis zum Cap bei 67,50 Euro steigen, also um 13,3 Prozent und keinen Deut mehr.

Doch diese 13,3 Prozent gibt es selbst dann, wenn die Conti-Aktie auf der Stelle tritt und sogar leicht abbröckelt - bis auf 67,50 Euro. Sollte Conti unter 67,50 Euro sinken, schmilzt der Gewinn dahin. Verluste fährt das Zertifikat ein, wenn die Aktie unter 59,53 Euro rutscht, den Einstandskurs des Discounts. Reine Aktionäre stehen aber zu diesem Zeitpunkt schon mit 13 Prozent unter Wasser.


DISCOUNTZERTIFIKAT
Kurs59,53
Gewinngrenze67,50
Rabatt13 %
Laufzeit23.3.2007
Bezugsverhältnis1:1
maximaler Gewinn13,3 %
ISINDE000SG23ZR7
EmittentSociété Générale


Quelle: Wirtschaftswoche

»Top-Tool für Anleger:
Zertifikate-Neuemissionen suchen und finden

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%