Discountzertifikate
BP im Angebot

Gewinneinbruch und Kursanstieg – diesen Mix verträgt keine Aktie auf Dauer. Entsprechend schwanken nun die BP-Kurse. Anleger können mit Discountzertifikaten interessante Renditen einfahren.

Um 29 Prozent ging der Gewinn des britischen Öl-Multis BP im dritten Quartal zurück, von 6,2 Milliarden Dollar auf 4,4 Milliarden Dollar. Verantwortlich dafür sind geringere Erträge im Raffinerie-Geschäft und niedrigere Gaspreise. Dennoch, die Aktie reagiert mit Kursgewinnen – denn Analysten hatten im Vorfeld mit noch weniger Gewinn gerechnet.

Offensichtlich macht sich die Handschrift des im Mai angetretenen Chefs Tony Hayward bemerkbar. Unter ihm soll BP sich auf zwei Bereiche konzentrieren: Öl- und Gasförderung sowie Raffinerie und Vermarktung. Dazu werden, als eigenes Geschäftsfeld, die alternativen Energien zusammengefasst. Die Aussicht auf den Turn-around, die günstige Bewertung (Kurs-GewinnVerhältnis 2008 um elf) und die Dividendenrendite von mehr als 3,5 Prozent machen BP auf Jahre hinaus zu einem interessanten Investment.

Dank hoher Kursschwankungen (allein in den vergangenen zwei Monaten kletterte das Papier um bis zu 25 Prozent) sind auch Discountzertifikate auf BP vielversprechend. Papiere mit Laufzeit Mitte 2009 stehen derzeit mit 7,10 Euro in der Kursliste. Umgerechnet (ein Euro gleich 69,8 Pence) sind das 496 Pence. Gegenüber der Aktie (610 Pence) ist das ein Rabatt von 18,7 Prozent.

Die Gewinngrenze des Zertifikats liegt bei 600 Pence, umgerechnet 8,60 Euro. Damit kann der Discount maximal um 21,1 Prozent klettern. Da die Gewinngrenze sogar leicht unter den derzeitigen Notierungen der Aktie liegt, gibt es diese 21 Prozent auch dann, wenn BP bis Juni 2009 auf der Stelle tritt. Das sollte zu schaffen sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%