Divdax-Index zahlt sich aus
Gut und günstig

Es muss nicht immer kompliziert sein: Zertifikate auf dividendenstarke Aktien sind eine Bereicherung für jedes Depot.

DÜSSELDORF. Kurz vor Weihnachten 2005 starb ein Dinosaurier auf dem Zertifikatemarkt – und das quasi unbemerkt von der Öffentlichkeit. Am 16.12.2005 endete die Laufzeit des German Top 12-Zertifikats von Merrill Lynch. Das im Jahr 1997 – zugleich dem Geburtsjahr des Neuen Marktes - emittierte Garantiezertifikat mit der Wertpapierkennnummer 196120 war eines der ersten echten Strategiezertifikate des deutschen Zertifikatemarkts und verbriefte die Investition in die zwölf dividendenstärksten Werte des Deutschen Aktienindex Dax.

Heute haben Investoren die Qual der Wahl aus tausenden Strategiezertifikaten. Doch gerade Zertifikate auf Dividenden-Indizes beweisen, dass lukrative Strategien weder teuer noch intransparent sein müssen. Sie bilden die Kursentwicklung der dividendenstärksten oder alle Aktien eines Index ab und berücksichtigen auch die Dividendenausschüttungen in der Kursfeststellung.

Was sich in der Theorie banal anhört, kann in der Praxis wertvolle Dienste für die Gesamtrendite leisten. Inzwischen hat es sich unter den meisten Anlegern herumgesprochen, dass ein Performanceindex mit Dividendenberücksichtigung einem Kursindex vorzuziehen ist. Doch es ist der häufig unterschätzte Zinseszinseffekt der Wiederanlage, der den Ertrag aus einer Anlage über die Jahre hinweg erheblich steigert. Wer zum Beispiel 1980 BASF-Aktien – ein klassisch dividendenstarker Wert - im heutigen Wert von 5 000 Euro erwarb, verfügt heute einschließlich Dividenden über rund 59 000 Euro. Die konsequente Wiederanlage der Dividenden in neue Aktien hätte das heutige Vermögen hingegen auf rund 114.000 Euro gehebelt. In der Praxis ist die Wiederanlage allerdings für viele Anleger kaum umzusetzen, da sie schon über ein Aktienpaket im Gegenwert von mindestens 100 000 Euro verfügen müssen, sollen nicht die Transaktionskosten bei der Wiederanlage überproportional hoch ausfallen. Zertifikate auf dividendenstarke Aktien nehmen Investoren diese Aufgabe ab – und das teils ohne Gebühren. Steuerschädliche Ausschüttungen fallen ebenfalls nicht an. Mehr noch: Dividendenstarke Aktien schneiden historisch auch besser ab als der breite Markt, und die Dividendenrenditen vieler Blue Chips sind trotz der bereits deutlich gestiegenen Aktienkurse weiterhin historisch attraktiv.

Beispiel Euro Stoxx 50: Für insgesamt 32 der 50 im Index enthaltenen europäischen Standardwerte rechnen Analysten derzeit mit einer Dividendenrendite von mindestens drei Prozent, für 12 erwarten sie mindestens vier Prozent. Gleich ein halbes Dutzend Emittenten offeriert gebührenfreie Indexzertifikate auf den Performanceindex Euro Stoxx 50. Dazu gehört z.B. auch das Produkt der Bayerischen Hypo-Vereinsbank (WKN: HV0AYD).

Einen verfeinerten Ansatz bieten die im letzten Jahr lancierten Zertifikate auf Dividendenindizes. So bildet etwa der Dow Jones Stoxx Select Dividend 30 Index die Kursentwicklung der 30 dividendenstärksten Aktien Europas ab und berücksichtigt auch die Ausschüttungsquoten und Konstanz in der Dividendenzahlung. Die Société Générale hat auf diesen Index im vergangenen Jahr ein Indexzertifikat mit voller Dividendenberücksichtigung und ohne Laufzeitbegrenzung emittiert, für das keine Managementgebühren anfallen (WKN: SG2KRF). Auch die UBS und Vontobel haben Zertifikate auf den Stoxx Select Dividend im Angebot. Einmal mehr gilt, bei der Wahl des Zertifikats strikt auf den Zusatz „Performanceindex“ oder „Total Return-Index“ zu achten, der synonym für die Berücksichtigung von Dividenden verwendet wird.

BasiswertEmittentWKNManagementg.Spread
Euro Stoxx 50Bayerische Hypo-VereinsbankHV0AYDkeine0,65&
DJ Stoxx Select Dividend 30Société GénéraleSG2KRFkeine0,28%
DivdaxCommerzbankCB5259keine0,20%
DivdaxDresdner BankDR0DDAkeine0,50%
Basket mit den 30 dividendenstärksten Aktien aus dem Nikkei, Dow Jones und Euro StoxxSociété GénéraleSG0EDL0,6%1,00%
Basket mit den 10 dividendenstärksten Aktien aus dem CECE IndexSociété GénéraleSG9F1Y0,6%1,51%
Basket mit den 21 dividendenstärksten Aktien aus den 7 größten asiatischen IndizesSociété GénéraleSG9F1X0,6%1,25%
Basket mit 20 bedeutenden internationalen Unternehmen, die weltweit die höchste Dividendenrendite aufweisen.UBSUB0EL30,9%1,00%
Seite 1:

Gut und günstig

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%