Investmentidee des Tages
SAP-Aktie hat noch Nachholpotenzial

Von dem Börsenaufschwung seit Anfang des Jahres haben fast alle deutschen Standardwerte profititiert – außer SAP. Nach den positiven Geschäftszahlen könnte es nun besser laufen. Wie man mit einem Sicherheitspuffer auf bessere Zeiten der Softwareschmiede setzen kann. Die tägliche Investmentidee auf Handelsblatt.com.

DÜSSELDORF. Analysten sind sich einig: Die Aktie der Softwareschmiede SAP hat noch deutliches Kurzspotenzial. Laut Analystencheck-Tool von Handelsblatt.com erwarten die Experten im Durchschnitt, dass die Aktie auf ein Kursniveau von 43,56 Euro steigt. Dies ist gegenüber dem aktuellen Kurs ein Plus von rund 20 Prozent.

Doch in diesem Jahr war die SAP-Aktie eine Enttäuschung. Das Wertpapier hat seit Jahresanfang kaum zulegt, während der deutsche Leitindex um mehr als 20 Prozent gestiegen ist.

Mittlerweile gibt es viele Argumente für eine Aufholjagd. So fielen die Geschäftszahlen positiv aus aus: SAP hat im zweiten Quartal bei Umsatz und Ergebnis deutlich zugelegt. Die Erlöse stiegen von 2,2 Mrd. im Vorjahr auf 2,4 Mrd. Euro, das operative Ergebnis (Ebit) erhöhte sich von 524 Mill. auf 577 Mill. Euro. Der Gewinn nach Steuern lag bei 449 Mill. nach 415 Millionen Euro im zweiten Quartal des Vorjahres. SAP-Vorstandschef Henning Kagermann kündigte für die zweite Jahreshälfte eine Fortsetzung der positiven Entwicklung an. Dementsprechend stieg die Aktie zum Handelsstart am heutigen Donnerstag um fünf Prozent auf über 39 Euro und führt die Gewinnerliste der Dax-Werte an.

Zudem ist SAP auf gutem Weg, in mittelständischen Unternehmen neue Kunden zu gewinnen. Mit dem amerikanischen Partner Sungard soll der Markt für Bankensoftware erobert werden. Optimisten wie die Deutsche Bank oder die Citigroup nennen für SAP Kursziele von 50 Euro und noch mehr. Skeptiker wie die französische Société Générale warnen allerdings, dass eine mögliche Abschwächung der US-Wirtschaft den Softwarekonzern empfindlich treffen könnte.

Seite 1:

SAP-Aktie hat noch Nachholpotenzial

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%