Investmentidee
Express-Renditechancen auf Öl

Wenige Wochen vor dem Stichtag bieten Express-Zertifikate oftmals attraktive Rendite-Chancen. Ralph Stemper, Derivate-Experte der Commerzbank, empfiehlt Anlegern, sich ein entsprechendes Produkt mit zusätzlichem Sicherheitspuffer auf den Ölpreis anzuschauen. Die tägliche Investmentidee.

DÜSSELDORF. Vor rund einem Jahr hat die Commerzbank ein so genanntes Express-Bonus-Zertifikat auf den Brent Crude Oil Future emittiert (WKN: CZ8718). Anleger erhalten 112 Euro zurück, wenn der Ölpreis am ersten Stichtag (18. Juni 2007) oberhalb von 69,71 US-Dollar notiert. Falls nicht, haben Anleger ein Bonusprodukt mit einer dreijährigen Laufzeit in ihrem Depot.

"Der aktuelle Stand des Ölpreises macht das Produkt attraktiv", sagt Derivate-Experte Stemper. Derzeit notiert der Öl-Future bei 69,54 US-Dollar, nur wenige Cent unter dem Ausgangspreis. Das Zertifikat notiert bei 105,73 Euro. Falls das schwarze Gold am 18. Juni teurer als 69,71 Dollar ist, erhalten Anleger 112 Euro zurück. Das entspricht einer Rendite von knapp sechs Prozent in weniger als vier Wochen.

Experten erwarten eher steigende Ölpreise. Ein Grund dafür ist der US-Feiertag Memorial Day, der letzte Montag im Mai. An diesem Gedenktag für die Toten beginnt die "driving season", in der Amerikaner besonders viel mit dem Auto reisen.

Falls die Express-Struktur Mitte Juni 2007 nicht zum Tragen kommt, wandelt sich das Derivat in ein Bonus-Zertifikat mit Laufzeitende 25. Juni 2010 und einem Bonuslevel von 125 Euro. Bei dem aktuellen Briefkurs von 105,73 entspricht dies einer jährlichen Rendite von 5,7 Prozent. Einzige Voraussetzung: Der Ölpreis darf während der Laufzeit nicht unter 45,28 US-Dollar (65 Prozent vom Ausgangspreis) fallen. Steigt Brent Crude Oil um mehr als die 25 Prozent, profitieren Anleger in vollem Umfang. Das Derivat ist währungsgesichert.

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%