Investmentidee
Renditechancen mit Auto- und Solaraktien

Von Jürgen Röder Bonus-Zertifikate auf Aktienkörbe sind nicht neu. Die US-Investmentbank Merrill Lynch bietet aber bei derartigen Produkten aktuell ungewöhnlich hohe Ertragschancen. Bei einem Sicherheitspuffer von 40 Prozent ist eine jährliche Rendite von knapp 50 Prozent möglich. Die tägliche Investmentidee auf Handelsblatt.com.

DÜSSELDORF. Mehrere Zertifikate mit hohen Bonusrenditen hat Merrill Lynch auf den Markt gebracht. Zwei Baskets mit jeweils vier Automobil- sowie Solar-Aktien können seit kurzem gehandelt werden. Die Ausstattung ist bei beiden Produkten bis auf Datum der Erstnotiz und Auszahlungstag identisch: Anleger erhalten eine Bonuszahlung von 60 Prozent, solange keine der vier Aktien während der 14-monatigen Dauer 40 Prozent oder mehr gefallen ist. Im Gegenzug ist die Rendite auf den Bonusbetrag in Höhe von 60 Prozent begrenzt, was einer jährlichen Rendite von 49,61 Prozent entspricht. Das Produkt mit den Solaraktien als Basis hat die WKN ML0C00, das mit den Autoaktien ML0C0Y.

Im Gegensatz zu Bonusprodukten auf einen Basiswert steigt das Risiko mit vier Titeln zwangsläufig deutlich an. Denn wenn eine Aktie aus dem Korb die Schwelle reißt, wird das Zertifikat entsprechend der Kursentwicklung dieses Wertpapieres zurückgezahlt. Hat sich beispielsweise die Porsche-Aktie zum Laufzeitende halbiert, erhalten Anleger nur 50 Euro zurück.

Das Automobil-Zertifikat ist mit den Werten Daimler, Porsche, Fort und General Motors bestückt und endet am 5. September 2008. Der Solarbasket besteht aus den US-Werten Ernergy Conv. Devices und Sunpower und den deutschen Titeln Q-Cells und Solarworld. Ende der Laufzeit am 3. Dezember 2008.

Ein Blick auf die Charts sämtlicher Basiswerte ist vor einer Kaufentschiedung stets hilfreich. So waren die Aktien von General Motors und Ford immer deutlich von ihren Barriereschwellen von 18,35 US-Dollar und 4,63 US-Dollar entfernt. Beide Charts sind seit Jahren im Abwärtstrend. Die Porsche-Aktie darf nicht auf 778 Euro fallen (zuletzt im September 2006 auf diesem Stand gewesen), Daimler nicht auf 37,96 Euro. Der Dax-Wert notierte zuletzt im Juni 2006 auf diesem Niveau.

Seite 1:

Renditechancen mit Auto- und Solaraktien

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%