Leichtes Wachstum

Anleger hebeln die Aktienrally

Der Derivatemarkt meldet sich zurück. Nach dem starken Schrumpfkurs Ende 2011 geht es wieder aufwärts. Der Markt für Zertifikate und Hebelprodukte wächst, allerdings deutlich geringer, als es auf den ersten Blick scheint.
Kommentieren
Anlegern sind die Kursschwankungen an der Börsen scheinbar nicht stark genug - sie hebeln. Quelle: AFP

Anlegern sind die Kursschwankungen an der Börsen scheinbar nicht stark genug - sie hebeln.

(Foto: AFP)

FrankfurtEnde Februar 2012 verwalteten diese verbrieften Derivate 101,8 Milliarden Euro und damit 1,4 Prozent mehr Geld als Ende Januar, wie eine am Dienstag veröffentlichte Statistik des Deutschen Derivate Verbandes (DDV) zeigte.

Der Großteil des Wachstums entfiel dem DDV zufolge allerdings auf steigende Börsenkurse der Basiswerte. Denn wenn die Aktienkurse steigen, wachsen automatisch auch die Volumina vieler Zertifikate und Hebelprodukte. Rechne man diesen Effekt heraus, sei der Derivatemarkt um 0,2 Prozent gewachsen, hieß es vom Verband.

Mit der leichten Erholung im Februar setzte sich die positive Entwicklung vom Januar fort. Trotzdem liegt die Größe des deutschen Marktes für Zertifikate und Hebelprodukte noch weit hinter dem Niveau vor einem Jahr zurück: Ende Februar 2011 war der Markt 109,7 Milliarden Euro schwer.

Experten zufolge haben sich in den vergangenen Monaten viele Anleger angesichts des unsicheren Marktumfeldes mit Investitionen zurückgehalten. Angesichts der Aktienrally im Frühjahr 2012 sei diese Zurückhaltung teilweise gewichen.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Leichtes Wachstum: Anleger hebeln die Aktienrally"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%