Neuer Index von ABN Amro
Öko-Anlage in Schwellenländern

In Sachen Umweltschutz gelten die Emerging Markets sicherlich nicht als Vorreiter. Im Gegenteil: Schwellenländer finden sich in Ranglisten der am meisten verschmutzten Staaten stets auf den vorderen Plätzen. Allerdings gibt es auch in den Emerging Markets Unternehmen, die schon heute das Wachstumsfeld Umweltschutz erkannt haben. 18 dieser Firmen finden sich im "Emerging Markets Umwelt Index“, den ABN Amro in Zusammenarbeit mit Standard & Poor´s aufgelegt hat. Der Index enthält Solar- und Windkraftanbieter ebenso wie Wasseraufbereiter oder Recycling-Unternehmen und wird alle sechs Monate angepasst. Das entsprechende Endlos-Zertifikat auf den Index (ISIN DE000AA0QQ64) verkauft ABN Amro mit einer Geld-Brief-Spanne von 2,5 Prozent. Für die Anpassung des Indexes fällt jährlich eine Managementgebühr von einem Prozent an. rad

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%