Strategie der Woche
Der Reiz des Greenbacks

Der US-Dollar ist bei Anlegern seit Anfang des Jahres 2002 völlig "out". Die jüngsten positiven Dollar-Kommentare von US-Notenbankchef Ben Bernanke könnten dies in naher Zukunft allerdings ändern.

Für Anleger, die eine Erholung des Greenbacks gegenüber dem Euro erwarten und Devisen als eigene Anlageklasse entdecken wollen, bietet HSBC Trinkaus jetzt eine neue Dollar- Bull-Garant-Anleihe (WKN: TB1USD).

Mit diesem strukturierten Produkt profitieren Anleger bei Fälligkeit überproportional mit 200 Prozent von einem steigenden Dollar bis zum Cap - der Höchstgrenze - von 70 Prozent des Startniveaus. Daraus ergibt sich ein maximaler Rückzahlungsbetrag von 160 Euro je Anleihe. Fällt der US-Dollar zum Euro, kommen die Anleger bei Fälligkeit der Anleihe in den Genuss des eingebauten Kapitalschutzes in Höhe des Nennbetrages von 100 Euro je Anleihe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%