Zertifikate
Sprint-Rendite bei fallenden Kursen

Sprint-Rendite bei fallenden Kursen Die Schwäche an den Aktienmärkten zwingt Banken zum Umdenken. Sie stellen als Reaktion die Funktionsweise vieler Produkte auf den Kopf. Neu sind Reverse-Sprint-Zertifikate.

DÜSSELDORF. Das Wort Reverse ist derzeit beliebt in der Zertifikatewelt. Dabei wird die Funktionsweise der ursprünglichen Produkte einfach auf den Kopf gestellt. Anleger profitieren dann nicht mehr von steigenden, sondern von fallenden Kursen.

Jürgen Röder
Jürgen Röder
Handelsblatt / Redakteur Finanzzeitung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%