Aktien sinken: HBOS steigert Gewinn um gut ein Fünftel

Aktien sinken
HBOS steigert Gewinn um gut ein Fünftel

Die britische Bank HBOS hat im Gesamtjahr 2004 ihren Gewinn um gut ein Fünftel und damit im Rahmen der Analystenerwartungen gesteigert.

HB LONDON. Im abgelaufenen Jahr sei der Vor-Steuer-Gewinn um 22 Prozent auf 4,592 Milliarden Pfund (rund 6,685 Milliarden Euro) gestiegen, teilte die viertgrößte Bank Großbritanniens am Mittwoch mit. Grund für das Gewinnplus waren den Angaben nach vor allem gesunkene Kosten und höhere Einnahmen. Allerdings hätte das Volumen der faulen Kredite im Privatkundengeschäft zugenommen. Volkswirte hatten im Schnitt mit 4,55 Milliarden Pfund beim Gewinn vor Steuern gerechnet.

„Es wurden gute Ergebnisse erwartet, und sie waren gut“, sagte Bruce Packard, Analyst von ING Financial Markets. HBOS-Aktien reagierten in einem schwachen Marktumfeld mit Abschlägen von 1,65 Prozent auf 834 Pence. Investoren befürchten, dass sich das Einnahmenwachstum der Banken angesichts des Zinsanstiegs verlangsamen und das Volumen der faulen Kredite erhöhen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%