Aufspaltung von Credit Suisse
Großaktionär fordert genaue Prüfung

Um den Börsenwert der Schweizer Bank Credit Suisse zu verdoppeln, will der aktivistische Investor RBR Capital das Unternehmen aufspalten. Großaktionär Harris Associates fordert jetzt, das Vorhaben genau zu prüfen.
  • 1

ZürichCredit-Suisse-Großaktionär Harris Associates will einem Bericht der „Financial Times“ zufolge das Management der Bank dazu drängen, Forderungen des aktivistischen Investors RBR Capital genauer zu prüfen. Zwar billige Harris dem Vorhaben von RBR insgesamt wenig Wert zu, schreibt die Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Doch einige Punkte rechtfertigen eine nochmalige Überlegung, wie Harris-Manager David Herro sagte.

Harris kontrolliert Reuters-Daten zufolge fünf Prozent des Aktienkapitals der Credit Suisse und ist damit der größter Eigentümer. Bei der Bank war vorerst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Der Hedgefonds RBR will die zweitgrößte Schweizer Bank in drei Teile aufspalten und damit den Börsenwert des Unternehmens von gegenwärtig rund 40 Milliarden Franken verdoppeln. Andere Anleger sind angesichts der begrenzten Schlagkraft von RBR, der lediglich 0,2 Prozent des Aktienkapitals hält, skeptisch.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Aufspaltung von Credit Suisse: Großaktionär fordert genaue Prüfung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.


  • https://www.nzz.ch/wirtschaft/wer-ist-rudolf-bohli-ld.1322326

     Sein Aktienpaket hat Bohli unterdessen verkauft. «Ich habe einen guten Gewinn gemacht und bin zufrieden», sagte er im Juni gegenüber der Zeitung «Finanz und Wirtschaft». Hätte er etwas länger gewartet, hätte er noch mehr verdient.
    Bei der Credit Suisse ist Bohli mit einem Anteil von 0,2% ein deutlich kleinerer Fisch unter den Aktionären als in den oben genannten Fällen.
    …................

    Wenn er sich gegen CS Credit Suisse stellt, dann VERBRENNT diesmal sein gesamtes Vermögen ( auch das nicht alleine bei CS investiertes Vermögen )!!! Keine Spiele gegen CS !

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%